Performance Performance Leila Albayati

Samah Introbild © Amelie Losier

Fr, 19.04.2019

Goethe-Institut Kairo - Dokki

17, Sh. Hussein Wasef
Midan El-Missaha
Kairo

Goethe Filmwoche 2019

From A Palm Tree to the Stars // Irak, Frankreich, Deutschland, Qatar, Ägypten 2017-2019 // 60 Min // Regie: Leila Albayati // Performance
 
 
Die Performance der französisch-irakischen Künstlerin Leila Albayaty zeigt eine persönliche Reise zwischen arabischer und westlicher Kultur. Ausgangspunkt ist ihr sich Gegenwärtig im Schnitt befindlicher Film From a Palm Tree to the Stars indem sie ihren Vater porträtiert der in den 60ern aus seinem Heimatland Irak geflohen ist. Eigens für seine Tochter verfasst er Lyrik, die sie wiederum vertont. Die so entstandenen Lieder verbindet sie mit Ausschnitten aus ihrem Film zu einer multimedialen Performance.
 
Bereits Leila Albayatis Frühwerk VU wurde bei der Berlinale vorgestellt, wo auch weitere Filme von ihr wie unter anderem FACE B im Rahmen des Forum Expanded gezeigt wurden. Ihr Künstlerischer Ausdruck ist authentisch und überzeugt, weil er unglaublich nah an ihrer persönlichen Geschichte ist. Ihr  Einsatz von Klang und Musik ist meisterlich.
 

Zurück