Unser Leitbild
Die Bibliothek im Goethe-Institut London

Fünf Personen sitzen auf einem runden Sitz in der Bibliothek © Goethe-Institut

Die Bibliothek des Goethe-Instituts in London ist ein öffentlicher Raum, der Sie einlädt, die zeitgenössische Kultur Deutschlands zu erkunden: ein für alle offener Ort, an dem Europa und der Rest der Welt zusammentreffen.
 

Der Besuch in unserer Bibliothek in South Kensington ist kostenlos und für alle von morgens bis abends möglich. Unsere hellen und komfortablen Räume sind ideal, um Bekannte zu treffen, ein Buch zu lesen, sich auf Ihre Prüfungen vorzubereiten oder an Ihrer Start-up-Idee zu arbeiten.

Unsere Mediensammlung spiegelt die kulturellen und gesellschaftlichen Perspektiven eines modernen Deutschlands wider. Da Grenzgänger*innen und kulturelle Vielfalt heute ein Teil der deutschen Erfahrung sind, geschieht dies unter Einbeziehung Europäischer Betrachtungsweisen. Unsere digitale Onleihe ergänzt die Printmedien. 

Unsere breit gefächerten Veranstaltungen beschäftigen sich mit Kultur, Technologie und Übersetzung sowie mit Fragen diesbezüglicher Überschneidungen. Mit Hilfe experimenteller Formate und spontaner Begegnungen hoffen wir, ein diverses Publikum zusammenzubringen. Wir sind fasziniert von KI und wollen diese für alle zugänglicher machen. Wenn Sie uns nicht glauben – besuchen Sie uns und fragen einfach unseren Roboter.

Am Wichtigsten aber ist uns Ihr Beitrag: unsere Bibliothek, ein Raum für Ihre Ideen.
 
Top