BUCH/FILM How to Make a Book with Steidl / Celeste / Kafka geht ins Kino

How to make a book @ Gerals von Foris

Di, 24.04.2018

Goethe-Institut Athen

Omirou 14-16
30383 Athen

Dienstag

11:00 – 19:00 Als Loop im Unteren Foyer
 
How to Make a Book with Steidl (2010, 88’)
Dokumentarfilm von Gereon Wetzel, Jorg Adolf
 
Gerhard Steidl: mit künstlerischer Empathie und süchtig nach dem Geruch von Papier und Tinte verlegt er seit über 40 Jahren exklusive Fotobücher, aber auch das Gesamtwerk von Nobelpreisträgern wie z.B. von Günter Grass.
 
Preis des Goethe-Instituts auf der Duisburger Filmwoche 2010
„Goldene Taube“ für den Besten Dokumentarfilm auf dem Festival Leipzig 2010


(Deutsch/Englisch mit griechischen Untertiteln)
 
Celeste (1981, 106’)
von Percy Adlon mit Eva Mattes, Jürgen Arndt, Norbert Wartha, Wolf Euba
 
Nach dem Buch „Monsieur Proust“ von Céleste Albaret

Celeste @ pelemele Film
Paris um 1920: Zwei Menschen leben zurückgezogen in einer Wohnung: Marcel Proust, der im Bett liegt und an seinem Buch „A la recherche du temps perdu“
schreibt, und seine Haushälterin Céleste, die geduldig in der hintersten Ecke der Küche darauf wartet, dass ihr Herr nach ihr klingelt. Sie ist zwanzig und kommt aus der Provinz, er ist um die Fünfzig und muss bald sterben. Sie lebt nur für ihn, er lebt nur für sein Buch.

(Deutsch mit griechischen Untertiteln)

 
Kafka geht ins Kino (2002, 55’)
20:30 im Veranstaltungssaal

Ein Buch, Ein Film

Kafka geht ins Kino Foto: film & kunst GmbH Hanns Zischler, Schauspieler, Schriftsteller, Dramaturg, Fotograf, präsentiert sein Buch „Kafka geht ins Kino“ und seinen gleichnamigen Dokumentarfilm.
 
(Präsentation/Diskussion: Deutsch/Griechisch mit Simultanübersetzung
Film: Deutsch mit griechischen Untertiteln)
 

Zurück