Europanetzwerk Deutsch
EU-Kurse

  • Europanetzwerk Deutsch Φωτ.: Ινστιτούτο Goethe / Bernhard Ludewig
  • EU-Kurse Φωτ.: Ινστιτούτο Goethe / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Φωτ.: Ινστιτούτο Goethe / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Φωτ.: Ινστιτούτο Goethe / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Φωτ.: Ινστιτούτο Goethe / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Φωτ.: Ινστιτούτο Goethe / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Φωτ.: Ινστιτούτο Goethe / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Φωτ.: Ινστιτούτο Goethe / Bernhard Ludewig

Μέσω του προγράμματος Europanetzwerk Deutsch το Υπουργείο Εξωτερικών και το Ινστιτούτο Goethe προωθούν τη γερμανική γλώσσα ως  γλώσσα εργασίας και διαδικασίας στα ευρωπαϊκά θεσμικά όργανα και στηρίζουν ένα ενεργό ευρωπαϊκό δίκτυο. Στο πλαίσιο αυτό, προσκαλούν τους ενδιαφερόμενους σε έναν  κύκλο εξειδικευμένων μαθημάτων γλώσσας στη Γερμανία.

Το πρόγραμμα απευθύνεται τόσο σε υπαλλήλους των θεσμικών οργάνων της ΕΕ στις Βρυξέλλες και το Λουξεμβούργο όσο και σε υπαλλήλους υπουργείων από τα κράτη-μέλη της ΕΕ, τη Νορβηγία, την Ισλανδία και τις υποψήφιες προς ένταξη χώρες, οι οποίοι έχουν επαγγελματικές επαφές με την ΕΕ και 

  • επιθυμούν να βελτιώσουν τις γνώσεις τους στη γερμανική γλώσσα στο πλαίσιο της επαγγελματικής τους δραστηριότητας,
  • γνωρίζουν ήδη τη γερμανική σε προχωρημένο επίπεδο (B2-C1),
  • είναι επιφορτισμένοι με τομείς αρμοδιοτήτων που έχουν άμεση συνάφεια με την ΕΕ,
  • έχουν επαγγελματικές επαφές με θεσμικά όργανα της ΕΕ.

Kursdetails  
Ort nur online (Moodle)
Termin voraussichtlich März 2019
Dauer 4 Wochen
Zielgruppe Der Auffrischungskurs richtet sich an Teilnehmende des Programms Europanetzwerk Deutsch
Kurstyp Online-Kurs
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Dieser Kurs umfasst 4 Wochen à 4 Stunden (16 h). Sie arbeiten auf der Online-Sprachkursplattform Moodle. Der Kurs behandelt aktuelle europäische Themen und wird von erfahrenen Tutor/-innen betreut, die Ihre Einsendeaufgaben korrigieren, Fragen beantworten und die Diskussionen moderieren. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern. Der Auffrischungskurs richtet sich an Teilnehmende des Programms Europanetzwerk Deutsch.

Kursdetails  
Ort Berlin
Termin 23.01. - 27.01.2019
Dauer 5 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte aller Fachgebiete mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut

Dieser Kurs bietet Ihnen die einmalige Kombination aus Intensivsprachkurs, der Vermittlung von hochrangigen Fachkontakten aus Politik und Verwaltung sowie einem abwechslungsreichen Kulturprogramm. Neben dem Sprachkurs erwarten Sie Fachgespräche in Ministerien, Unternehmen und Think Tanks in Berlin. Ein besonderes Highlight stellt der Besuch der Internationalen Grünen Woche dar - die international wichtigste Messe für Ernährung und Landwirtschaft -, auf der zahlreiche internationale Ministerien und Fachleute für Ernährungs-, Land- und Forstwirtschaft vertreten sind. Sie haben Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern sowie das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Ort Schwäbisch-Hall mit einer Tagesexkursion nach Heidelberg
Termin 10.07.- 14.07.2019
Dauer 5 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte aller Fachgebiete mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut

Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs bietet Ihnen ein anspruchsvolles Programm zu den Themen Klima und Umwelt im europäischen Kontext sowie einen begleitenden Intensivsprachkurs. In Fachgesprächen mit lokalen Akteuren innovativer Projekte und Unternehmen können Sie sich umfassend mit Expert/-innen aus den Bereichen Umwelt und Klimaschutz austauschen. Zusätzlich sind Besuche in Ministerien und themenrelevanten Institutionen geplant. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Sie haben die Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen, zu erweitern und das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Durch ein abwechslungsreiches Kultur- und Rahmenprogramm werden Ihnen auch auf kultureller Ebene ansprechende und intensive Tage geboten. Dieser Kurs richtet sich nicht nur an Klima- und Umweltexpert/-innen.   
                                
Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Ort München mit einer Tagesexkursion nach Österreich
Termin 14.07. - 20.07.2019
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte aller Fachgebiete mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Bayerische Staatskanzlei


Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs in der bayerischen Landeshauptstadt München bietet Ihnen die Möglichkeit, für sieben Tage in einen intensiven Austausch mit deutschen EU-Expert/-innen in Ministerien und Unternehmen zu treten. Ein abwechslungsreiches Kultur- und Rahmenprogramm sowie ein begleitender Intensivsprachkurs bieten einen einzigartigen Rahmen, um Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern, Ihre Deutschkenntnisse zu stärken und aktuelle europapolitische Fragen mit deutschen Kolleg/-innen zu diskutieren. Als besonderes Highlight ist eine eintägige Exkursion nach Österreich geplant. Der Kurs ermöglicht Ihnen, sich umfassend über aktuelle Themen der EU, das föderale System Deutschlands sowie Spezifika der Metropolregion München im EU-Kontext zu informieren und auszutauschen. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Sie haben so die Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern sowie das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Partner des Kurses ist die Bayerische Staatskanzlei.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Kursdetails  
Ort Hamburg mit einer Tagesexkursion nach Berlin
Termin 21.07.- 27.07.2019
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte aller Fachgebiete mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Senatskanzlei Hamburg


Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs in der Freien Hansestadt Hamburg bietet Ihnen die Möglichkeit, für sieben Tage in einen intensiven Austausch mit deutschen EU-Expert/-innen in Ministerien und Unternehmen zu treten. Ein abwechslungsreiches Kultur- und Rahmenprogramm sowie ein begleitender Intensivsprachkurs bilden einen einzigartigen Rahmen, um Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern, Ihre Deutschkenntnisse zu stärken und aktuelle europapolitische Fragen mit deutschen Kolleg/-innen zu diskutieren. Als besonderes Highlight ist eine Tagesexkursion nach Berlin mit Besuchen im Auswärtigen Amt und weiteren politischen Institutionen der deutschen Hauptstadt geplant. Der Kurs ermöglicht Ihnen, sich umfassend über aktuelle Themen der EU, das politische System Deutschlands sowie Spezifika der Metropolregion Hamburg im EU-Kontext zu informieren und auszutauschen. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Sie haben so die Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern sowie das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Partner dieses Kurses ist die Senatskanzlei Hamburg.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Kursdetails  
Orte Brüssel und Berlin
Termin 29.09. - 02.10.2019
02.10. - 05.10.2019      
Dauer 7 Tage (inklusive An-, Weiter- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte aller Fachgebiete mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs in den europäischen Metropolen Brüssel und Berlin bietet Ihnen einen intensiven Austausch mit berufsrelevanten Expert/-innen aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft und Medien. Im Mittelpunkt des Programms stehen Begegnungen mit Amtskolleg/-innen und Vertreter/-innen von EU-Institutionen und deutschen Ministerien mit Europabezug. Das Programm wird durch einen Intensivsprachkurs und ein abwechslungsreiches kulturelles Rahmenprogramm am Abend begleitet. Der Kurs ermöglicht Ihnen, sich umfassend über aktuelle Themen der EU, das föderale System Deutschlands und die Position der deutschen Bundesregierung sowie der deutschen Bundesländer in der EU zu informieren und auszutauschen. Die Besuchstermine in Brüssel und Berlin orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Für Teilnehmer/-innen aus den EU-Institutionen besteht die einzigartige Möglichkeit, die Besuchstermine in Brüssel aktiv mitzugestalten. Sie haben die Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern sowie das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Kursdetails  
Ort Dresden mit einer Tagesexkursion nach Berlin
Termin 13.10. - 19.10.2019
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte aller Fachgebiete mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Sächsische Staatskanzlei

Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs lädt Sie in die sächsische Landeshauptstadt und Kulturmetropole Dresden ein. Der Kurs bietet Ihnen einen intensiven Austausch mit Amtskolleg/-innen und Vertreter/-innen von Ministerien mit Europabezug sowie berufsrelevanten Spezialisten/-innen im EU-Kontext. Das Programm wird durch einen Intensivsprachkurs begleitet. Ein besonderes Highlight stellt eine eintägige Exkursion nach Berlin mit Fachgesprächen mit Vertreter/-innen der Bundesregierung dar. Der Kurs ermöglicht Ihnen, sich umfassend über aktuelle Themen der EU, das politische System Deutschlands und Spezifika des Bundeslandes Sachsen im EU-Kontext zu informieren und auszutauschen. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Sie haben so die Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern sowie das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Partner dieses Kurses ist die sächsische Staatskanzlei.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Orte Frankfurt am Main und Wiesbaden
Termin 06.11. - 10.11.2019
Dauer 5 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte aller Fachgebiete mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Hessische Staatskanzlei

Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs lädt Sie in die Wirtschafts- und Finanzmetropole Frankfurt am Main ein. Im Mittelpunkt des Programms stehen Begegnungen mit Amtskolleg/-innen und Vertreter/-innen von Landesministerien mit Europabezug sowie berufsrelevanten Spezialisten/-innen im EU-Kontext. Das Programm wird durch einen Intensivsprachkurs und ein abwechslungsreiches Kultur- und Rahmenprogramm begleitet. Der Kurs ermöglicht Ihnen, sich umfassend über aktuelle Themen der EU, das politische System Deutschlands und Spezifika der Metropolregion Main-Rhein im EU-Kontext zu informieren und auszutauschen. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Sie haben so die Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern sowie das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Partner dieses Kurses ist die hessische Staatskanzlei.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Ort Berlin
Termin 20.11. - 24.11.2019
Dauer 5 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte aller Fachgebiete mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Die Digitalisierung bedeutet große und weitreichende Veränderungen für weite Teile der Gesellschaft, gerade auch für Wirtschaft, Arbeitswelt und Forschung. Unter dem Titel "Digitale Wirtschaft und Gesellschaft" lädt Sie das Europanetzwerk Deutsch zu fünf intensiven Tagen nach Berlin ein. Fachgespräche mit themenrelevanten Experten und ein begleitender Intensivsprachkurs bieten einen einzigartigen Rahmen, um Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern, Ihre Deutschkenntnisse zu stärken und aktuelle europapolitische Herausforderungen im Kontext der Digitalisierung mit deutschen Kolleg/-innen zu diskutieren. Sie haben Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern sowie das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Durch ein abwechslungsreiches Kultur- und Rahmenprogramm werden Ihnen auch auf kultureller Ebene ansprechende und intensive Tage geboten. Dieser Kurs richtet sich nicht nur an Experten im Bereich Digitalisierung.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Kursdetails  
Ort nur online (Moodle)
Termin voraussichtlich November 2019
Dauer 4 Wochen
Zielgruppe Der Auffrischungskurs richtet sich an Teilnehmende des Programms Europanetzwerk Deutsch
Kurstyp Online-Kurs
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Dieser Kurs umfasst 4 Wochen à 4 Stunden (16 h). Sie arbeiten auf der Online-Sprachkursplattform Moodle. Der Kurs behandelt aktuelle europäische Themen und wird von erfahrenen Tutor/-innen betreut, die Ihre Einsendeaufgaben korrigieren, Fragen beantworten und die Diskussionen moderieren. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern. Der Auffrischungskurs richtet sich an Teilnehmende des Programms Europanetzwerk Deutsch.

ΠΡΟΫΠΟΘΕΣΕΙΣ ΣΥΜΜΕΤΟΧΗΣ

Σε ποιους απευθύνεται
Σε υπαλλήλους των θεσμικών οργάνων της ΕΕ και σε υπαλλήλους υπουργείων από τα κράτη-μέλη της ΕΕ, τη Νορβηγία, την Ισλανδία και τις υποψήφιες προς ένταξη χώρες (Αλβανία, πΓΔΜ, Μαυροβούνιο, Σερβία και Τουρκία), οι οποίοι διατηρούν επαγγελματικές επαφές με τα θεσμικά όργανα της ΕΕ.

Επίπεδο γνώσεων στα γερμανικά
προχωρημένο επίπεδο (B2 - C1)

ΠΑΡΟΧΕΣ

Συναντήσεις με εκπροσώπους υπουργείων καθώς και με ειδικούς και φορείς συναφών επαγγελματικών χώρων  

Το πρόγραμμα Europanetzwerk Deutsch είναι ένα εξειδικευμένο πρόγραμμα υποτροφιών, που χρηματοδοτείται από το Υπουργείο Εξωτερικών, και περιλαμβάνει τις εξής παροχές:

Σε όλους τους συμμετέχοντες προσφέρονται δωρεάν

  • ένας κύκλος εντατικών γλωσσικών μαθημάτων, που επικεντρώνονται στα ενδιαφέροντα των συμμετεχόντων,
  • συναντήσεις με εκπροσώπους υπουργείων καθώς και με ειδικούς και φορείς από συναφείς επαγγελματικούς χώρους,
  • ένα πολιτιστικό πρόγραμμα-πλαίσιο,
  • διαμονή με πρόγευμα και ένα κοινό γεύμα για όλες τις ημέρες των μαθημάτων,
  • ασφάλιση ασθενείας, ατυχήματος και αστικής ευθύνης, σε σοβαρές περιπτώσεις, καθ’ όλη τη διάρκεια των μαθημάτων.

ΔΙΑΔΙΚΑΣΙΑ ΥΠΟΒΟΛΗΣ ΑΙΤΗΣΕΩΝ

Μπορείτε να υποβάλετε αίτηση συμμετοχής ανά πάσα στιγμή για όλα τα διαθέσιμα τμήματα και για περισσότερα από ένα ταυτόχρονα, συμπληρώνοντας το ηλεκτρονικό έντυπο αίτησης.

Δηλώστε, παρακαλώ, σε αυτό τις προτεραιότητές σας ως προς τα τμήματα. Εκτός από τα προσωπικά σας στοιχεία, θα σας ζητηθούν οι προσδοκίες που έχετε από το τμήματα, με σκοπό να διαμορφώσουμε το πρόγραμμα όσο το δυνατόν καλύτερα και σύμφωνα με τις ανάγκες των συμμετεχόντων σε αυτό.
Απευθυνθείτε στη συνέχεια στο πλησιέστερο Ινστιτούτο Goethe. Ένας εκπρόσωπος του προγράμματος  θα αξιολογήσει μέσω μιας εξέτασης το γλωσσικό σας επίπεδο.
 
Η προφορική και γραπτή εξέταση διεξάγεται στα κατά τόπους Ινστιτούτα Goethe και διαρκεί περίπου δύο ώρες.  Η επιλογή των υποψηφίων γίνεται κατόπιν συμφωνίας μεταξύ του Ινστιτούτου Goethe και του Υπουργείου Εξωτερικών. Τα αποτελέσματα της διαδικασίας επιλογής θα σας γνωστοποιηθούν εγκαίρως.

Στο πλαίσιο του προγράμματος αυτού, το Ινστιτούτο Goethe της Αθήνας διοργανώνει επίσης εκδηλώσεις για αποφοίτους και σας προσφέρει τη δυνατότητα να παρακολουθήσετε, με μερική ή πλήρη υποτροφία, τα τρέχοντα τμήματα γερμανικής γλώσσας και/ή τα εξειδικευμένα τμήματα για υπαλλήλους υπουργείων.