Praktikum

Das Goethe-Institut Ungarn bietet für Studierende in höheren Semestern oder nach abgeschlossenem Studium die Möglichkeit eines Praktikums in Budapest. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Goethe-Instituts, beteiligen sich an Planung und Umsetzung von Kulturprogrammen, übernehmen Aufgaben in der Programmarbeit, Verwaltung oder in den Bereichen Bibliothek und Information.

Informieren Sie sich hier über die Voraussetzungen, die verschiedenen Arbeitsbereiche und aktuell freie Stellen.

Für ein Praktikum am Goethe-Institut Ungarn sollten Sie folgendes mitbringen:
  • Kommunikationsfähigkeit nach innen und außen 
  • begonnenes Hochschulstudium im geisteswissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, juristischen oder informations-wissenschaftlichen Bereich (mindestens 3 Semester Studium)
  • sehr gute bis ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Kenntnisse der ungarischen Sprache sind wünschenswert

FREIE STELLEN UND DAUER DER PRAKTIKA

Auch dieses Jahr bieten wir Praktikumsplätze für Studierende an. Bewerbungen sind jederzeit möglich, Praktikumszeitraum und Praktikumsdauer nach Absprache. Die Mindestlaufzeit für ein Praktikum findet sich bei den einzelnen Bereichen.

Ab sofort sind Bewerbungen bei der Abteilung „Verwaltung“ und ab 15. März in den Abteilungen „Information und Bibliothek“ und "Kulturprogramm" möglich.

Als Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten verleiht das Goethe-Institut ein Stipendium.

BEREICHE UND TÄTIGKEITEN

In der Regel werden die Praktika ausschließlich in einem Arbeitsbereich absolviert. Sie haben jedoch während des Praktikums die Möglichkeit, sich über die Aufgabenfelder der Bereiche zu informieren, in denen Sie nicht tätig sind.

In der kulturellen Zusammenarbeit vermittelt das Goethe-Institut Dialog, Begegnung und Austausch zwischen deutschen und ungarischen Künstlern und Wissenschaftlern über aktuelle Themen, Entwicklungen und Tendenzen. Die Tätigkeit des Goethe-Instituts umfasst dabei gleichermaßen Aktivitäten im eigenen Haus wie bei Partnern in Budapest und Kultureinrichtungen innerhalb ganz Ungarns. Schwerpunkt unserer Kulturprogramme liegt auf zeitgenössischer Kultur aus Deutschland.

Wir bieten unseren Praktikantinnen und Praktikanten:
  • Einblick in die Konzeption und Realisierung der deutsch-ungarischen kulturellen Zusammenarbeit am Standort einer europäischen Kulturmetropole
  • Mitarbeit bei der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung von Kulturveranstaltungen in den verschiedenen Bereichen (Literatur, Philosophie, Wissenschaft, Musik, Tanz und Theater, Film, Medien und Kunst, Ausstellungen)
  • aktive Teilnahme an der Öffentlichkeitsarbeit des Instituts
  • nach Möglichkeit Übertragung einzelner Aufgaben zur weitgehend selbstständigen Erledigung
Wir erwarten von unseren Praktikantinnen und Praktikanten:
  • hervorragende Deutschkenntnisse
  • Ungarischkenntnisse sind wünschenswert
  • umfassende Allgemeinbildung
  • Interesse an der Programm- und Informationsarbeit des Goethe-Instituts
  • vertiefte Vorkenntnisse in mindestens einer Kultursparte
  • Lust an selbstständiger, kreativer Arbeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • gute PC-Kenntnisse und Erfahrungen in Recherchetechniken und gängigen Bild- und Textverarbeitungsprogrammen
Mindestdauer des Praktikums: 5 Monate
Der Beginn des Praktikums ist ab dem 15. März 2022 möglich. 
                            
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich direkt an den Beeich Kulturprogramme:
Goethe-Institut Budapest
Bogáta Sárossi            
Beauftragte für Programmarbeit
Tel.: +36 1 3744074
bogata.sarossi@goethe.de

Die Bibliothek des Budapester Goethe-Instituts vermittelt mit Medien und digitalen Angeboten Informationen zum zeitgenössischen kulturellen und gesellschaftlichen Leben in Deutschland. Sie bietet umfangreiche Buch- und Medienbestände für alle, die sich für Deutschland interessieren oder die Deutsch lernen oder lehren wollen.

Wir bieten unseren Praktikantinnen und Praktikanten:
  • Erfahrung in der Informations- und Bibliotheksarbeit eines Goethe-Instituts,
  • Mitarbeit an vielfältigen I&B Programme und Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung an Projekten zur Übersetzungsförderung und an literarischen Veranstaltungen, zur Informationsvermittlung oder zur Netzwerkarbeit,
  • Mitwirkung an Betreuung des Themenraums,
  • Möglichkeit an digitalen Themenräumen mitzuarbeiten,
  • die Möglichkeit, eigene Aufgaben selbstständig zu erledigen
Wir erwarten von unseren Praktikantinnen und Praktikanten:
  • Aufgeschlossenheit, Offenheit, Teamfähigkeit
  • Kompetenzen in der Kommunikation, guter Umgang mit Publikum
  • gute Vorkenntnisse im Fachbereich Bibliothekswesen oder Informationsmanagement,
  • umfassende Allgemeinbildung
  • Interesse an der Programm- und Informationsarbeit des Goethe-Instituts
  • Interesse an deutschlandbezogener Informationsvermittlung
  • sehr gute Computer- und Internet-Kenntnisse
  • Bereitschaft Routinearbeiten zu übernehmen
  • sehr gute Deutschkenntnisse, Ungarisch von Vorteil
Mindestdauer des Praktikums: 3 Monate
Der Beginn des Praktikums ist ab dem 15. März 2022 möglich.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an den Bereich Information wenden: 
Goethe-Institut Budapest
Dr. Judit Klein
Leitung Information & Bibliothek
Tel:+ 36 1 3744075
Judit.Klein@goethe.de

Die Verwaltung am Goethe-Institut Budapest sucht ab sofort eine/n Praktikant/in.

Wir bieten unseren Praktikanten Einblick in folgende Arbeitsbereiche:
  • Organisation und Koordination von Abläufen zur Unterstützung aller Arbeitsbereiche am Institut
  • Finanzen, Rechnungsabwicklung, Transaktionen in der Bank und SAP
  • Reisekostenabrechnungen nach Bundeshaushaltsrecht
  • Hausbewirtschaftung
  • Mitarbeit an der Telefonzentrale/Rezeption
  • allgemeine Bürotätigkeit, Dokumentenablage
  • Beschaffungen und Vergaberecht
Wir erwarten von unseren Praktikanten:
  • Interesse für die Arbeit in einer Verwaltung (u.a. Personal-, Finanzen-, Liegenschaftsabläufe)
  • Bereitschaft zur praktischen Mitarbeit bei Verwaltungs-, Service- sowie auch Organisationstätigkeiten
  • Erfahrungen mit den üblichen EDV-Programmen (Word, Excel, Outlook)
  • Aufgeschlossenheit und Kontaktfreude
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und ungarischen Sprache
Mindestdauer des Praktikums: 5 Monate (auch in Teilzeit möglich)
Der Beginn des Praktikums ist ab sofort möglich.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an den Bereich Verwaltung wenden:
Goethe-Institut Budapest
Andrea Balázs-Lajkó
Verwaltungsleiterin
Tel: +36 1 3744070
Andrea.Lajko@goethe.de
 

Der Sprachkurs- und Prüfungsbereich organisiert Deutschkurse für Erwachsene und Jugendliche auf sämtlichen Niveaustufen und führt die weltweit anerkannten Sprachprüfungen des Goethe-Instituts auf allen Niveaus von A1 bis C2 durch.

Wir bieten unseren Praktikant*innen:
  • Einblick in die Strukturen und Arbeitsabläufe einer international tätigen Kulturinstitution.
  • Hospitationen im Deutschunterricht und Unterstützung unserer Lehrkräfte (pädagogische Assistenz).
  • Mitwirkung bei der Kurseinschreibung und Prüfungsdurchführung
  • Teilnahme am wöchentlichen Jour Fixe der Abteilung
  • Weitgehend selbständige Projektarbeit in Kooperation mit unserem Sprachkurs- und Prüfungsteam
  • Mithilfe bei der Erstellung von Postings für unsere Facebook-, Instagram- und TikTok-Kanäle.
  • Übersetzung von kürzeren Texten für die o.g. Social Media Kanäle
  • Korrekturlesen von Texten auf der Webseite des Sprachkurs- und Prüfungsbereichs
  • Mithilfe bei der Inventarisierung der Lehrerhandbibliothek
Wir erwarten von unseren Praktikant*innen:
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Eigeninitiative
  • Bereitschaft zu serviceorientiertem Umgang mit unseren Kunden
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft selbständig zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Routinearbeiten (z.B. Erstellen von Statistiken)
  • Von Vorteil sind Kenntnisse von Programmen zur Verarbeitung von Bild-, Text und Multimediainhalten

Mindestdauer des Praktikums: 3 Monate
Der Beginn des Praktikums ist ab sofort möglich. 
                            
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich direkt an den Bereich Sprachkurse:
Goethe-Institut Budapest
Réka Bártfay
Beauftragte für Sprachkurse/Prüfungen
Tel.: +36 1 323 2311
Reka.Bartfay@goethe.de

Bewerbungsverfahren

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Ihren Wunschbereich.

Erhöhen Sie Ihre Bewerbungschancen und schicken Sie uns weitere Bewerbungsunterlagen:
  • Lebenslauf
  • Passfoto
  • Zeugnisse, Empfehlungen, etc.
  • Angabe von Interessensschwerpunkten und Erwartungen an das Praktikum
  • Begründung für die Wahl des Praktikumsortes Budapest

Vergütung und Versicherung

Das Praktikum ist unentgeltlich. Als Zuschuss zu den Lebensunterhaltungskosten verleiht das Goethe-Institut ein Stipendium.

Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenversicherung in Ihrem Heimatland Ihren Versicherungsschutz, bevor Sie das Praktikum beginnen. Überprüfen Sie bitte auch Ihre Unfallversicherung für die Dauer des Auslandsaufenthaltes.

Visa und Visabeschaffung

Ein Visum ist für EU-Bürger nicht notwendig.

anreise

Das Goethe-Institut Budapest liegt am Rande des Stadtzentrums auf der Pest-Seite. Anreiseinformationen und einen genauen Stadtplan finden Sie unter Kontakt und Öffnungszeiten.

Unterkunft

Budapest ist keine günstige Stadt. Einige Informationen zu den Lebenshaltungskosten:
  • Mietpreise: Ein Zimmer in einer WG kostet ab 40€ - 70€ die Woche, je nach Lage und Ausstattung. 
  • Transportkosten: Eine Monatskarte für alle öffentliche Verkehrsmittel kostet ca. 10€ für Studierende. Genaue Informationen finden Sie auch auf Englisch unter: https://bkk.hu/en/tickets-and-passes/prices/
  • Sonstiges/Verpflegung: Lebenshaltungskosten sind je nach Warenkorb günstiger, bei Importware teils aber sogar teurer als in Deutschland.

Praktikumsbestätigung und -bericht

Sie sind verpflichtet, am Ende des Praktikums einen Bericht zu erstellen, der als Grundlage der Praktikumsbestätigung dient.

Eine Bewertung der Tätigkeit findet in aller Regel nicht statt, kann aber auf Wunsch erstellt werden.

Bitte beantragen Sie die Bestätigung rechtzeitig bei der Praktikumsleitung. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf ein Beurteilungsschreiben.
Top