Bibliothek Foto: Zoltán Kerekes © Goethe-Institut

Bibliothek

In unserer Bibliothek erwartet Sie ein für Ungarn einmaliger Bestand an deutschen Büchern und Medien, die über aktuelle Trends und zeitgenössische Themen aus Deutschland informieren.

Unser Angebot

Ausleihe

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich.

Zur Entleihung der Medien ist eine Leserkarte erforderlich.

Bibliothekskatalog

Stöbern Sie im Bibliothekskatalog! Und entdecken Sie unsere Neuigkeiten und thematischen Empfehlungen.

Onleihe

Die Onleihe ist ein digitales Angebot der Bibliothek des Goethe-Instituts, das Ihnen ermöglicht, digitale Medien auszuleihen.

Service und Aktivitäten

Führungen, Beratung

Buchen Sie Ihre persönliche Beratungszeit zur Nutzung der Bibliothek und der Online-Angebote!

Beim Institutsbesuch empfangen wir Schulklassen und Studierendengruppen.

Übersetzungs­förderung

Das Goethe-Institut fördert Verlage, die deutsche Literatur in einer Fremdsprache herausgeben möchten. Das Programm fokussiert auf aktuelle Werke der Gegenwartsliteratur, Bücher für Kinder und Jugendliche sowie auf wichtige wissenschaftliche Titel und Sachbücher.

Service für Bibliothekare

Veranstaltungen, Fachinformationen und Kooperationsangebote für Bibliothekare. Wir arbeiten mit anderen Bibliotheken, bibliothekarischen Verbänden und Ausbildungsstätten im In- und Ausland zusammen, um den fachlichen Dialog und Austausch zu fördern.

Bibliothekswesen

Dachgarten der Warschauer Universitätsbibliothek. Foto (Detail): © Adobe

Grüne Bibliotheken
Auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren

Mehr als nur ein Platz für Leseratten: Hat die Bücherei der Zukunft Gemüsebeete auf dem Dach und ein Repair-Café im Keller? Warum öffentliche Bibliotheken ihre Rolle neu definieren müssen.

Die Zukunft der Bibliothek © raumlaborberlin im Auftrag von Kulturprojekte Berlin

Zeitgemäße Bibliotheksarbeit
Es geht um Menschen, nicht um Medien

Bibliotheken schaffen Zukunft. Ihre eigene ist ungewiss.

Auftakt der Serie „Zukunft Bibliotheken“ über die Bibliotheken von morgen, in denen nicht nun der Benutzer im Mittelpunkt steht.

 „Daina-Schrank“ des Volkskundlers Krišjanis Barons © LNB. Foto: Didzis Grodzs

Kulturerbe online
Wie Lettland in die digitale Zukunft aufbricht

Die Digitalisierung bedeutet für Lettland mehr als nur eine wirtschaftliche Chance. Sie ermöglicht auch, das reiche Kulturerbe des Baltenstaats zu bewahren und für jedermann online zugänglich zu machen.

Webprojekte

Bücher, über die man spricht 2021 Grafik: Fölföldi Fruzsina © Goethe-Institut

Bücher, über die man spricht

Empfehlungen aus Mittelosteuropa zu neuer deutschsprachiger Belletristik, Kinderliteratur und Sachliteratur: „Bücher, über die man spricht“ stellt zwei Mal im Jahr Neuerscheinungen vor und vermittelt aktuelle Tendenzen.

Deutschsprachige Litertatur Illustration: Tobias Schrank, Goethe-Institut

Deutschsprachige Literatur in ungarischer Übersetzung

Eine Auswahl der wichtigsten Bücher der Belletristik, die aus dem Deutschen ins Ungarische übersetzt wurden, sowie ihre Autor*innen, Übersetzer*innen und Verlage. 

Glauben an ein besseres Leben Foto: Kata Geibl © Goethe-Institut Budapest

Frauentität

Frauenrollen, Normen, Gleichstellung.

In unserem Webdossier beschäftigen wir uns mit der Situation der Frauen in der deutschen und in der ungarischen Gesellschaft und in der Kunst.

Top