Film Festival German Film Package @ BIFFES 2020

Germany @ BIFFES 2020 © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore

Mi, 26.02.2020 -
Mi, 04.03.2020

mehrere Veranstaltungsorte

Wir freuen uns, mit einem Paket von 7 aktuellen deutschen Spielfilmen am 12. Internationalen Bengaluru Filmfestival (BIFFES) beteiligt zu sein.

Für das aktualisierte Programm und Informationen zur Anmeldung besuchen Sie bitte die BIFFES 2020 Website.

Deutsche Filme ​@ BIFFES 2020:

Der Junge muss an die frische Luft (​All About Me)
Caroline Link | 2018 | 100 min.

Der Junge muss an die frische Luft © Julia Terjung / UFA Fiction
Ruhrgebiet, Deutschland, 1972. Hans-Peter ist ein pummeliger Neunjähriger, der in der Geborgenheit seiner Familie und seiner lebenslustigen Verwandten aufwächst. Auf den ersten Blick mag er nicht der beliebteste Typ sein, aber er hat ein Talent dafür, andere zum Lachen zu bringen, das er täglich im Tante-Emma-Laden seiner Großmutter verfeinert. Doch schon bald werfen dunkle Schatten Schatten auf den Alltag des Jungen, als seine einst fröhliche Mutter nach einer Operation immer depressiver wird. Hans-Peters trauriger und fleißiger Vater lässt ihn meist in der Obhut seiner beiden Großmütter, die beide große Herzen und starke Persönlichkeiten haben. Ihre Liebe und Fürsorge ermöglichen es Hans-Peter, den darauf folgenden emotionalen Aufruhr zu überleben und seine komödiantischen Talente zu nutzen, um seine eigenen Wunden zu heilen und gleichzeitig die Menschen zum Lachen zu bringen.

Nur eine Frau (A Regular Woman)
Sherry Hormann | 2019 | 96 min.


Nur eine Frau © Mathias Bothor Aynur wird von ihrem Bruder Nuri auf einer belebten Straße in Berlin erschossen. Ohne einen Verdacht zu schöpfen, begleitet sie ihn zur Bushaltestelle an der Straße, während ihr fünfjähriger Sohn Can in ihrer Wohnung nur wenige hundert Kilometer entfernt schläft. Wie konnte das passieren, was hat zu dieser Tat geführt?
Nur eine Frau basiert auf der wahren Geschichte von Hatun 'Aynur' Sürücü, die im Alter von 23 Jahren in Berlin von ihrem Bruder ermordet wurde, um die Ehre der Familie zu wahren.

Ballon (Balloon)
Michael Herbig | 2018 | 125 min.


Ballon _Film © Marco Nagel Sommer 1979 - Die Familie Strezlzyk und Wetzel wollen aus der DDR fliehen und nach Westdeutschland gehen. Nach zwei Jahren der Vorbereitung und Planung haben die Familien beschlossen, nachts in einem selbstgebauten Heißluftballon zu fliehen. Der erste Versuch scheitert leider und der Ballon muss kurz vor der Grenze notlanden. Der beschädigte Ballon wird vom Wind weggetragen und von der Stasi gefunden. Sowohl die Strelzyks als auch die Wetzels wissen, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis die Stasi ihnen auf der Spur ist. Fieberhaft beginnen sie mit dem Bau eines neuen, stabileren Ballons, um einen weiteren Fluchtversuch zu unternehmen.

Gundermann
Andreas Dresen | 2018 | 127 min.


Gundermann_Konzert © Peter Hartwig, Pandora Film Gerhard Gundermann (1955-1998) war Schwergeräteführer in einem Braunkohle-Tagebau und Stasi-Informant, vor allem aber ein begabter Liedermacher mit einer Fan-Gemeinde sowohl in der ehemaligen DDR als auch im späteren, wiedervereinigten Deutschland. Der Film schildert das Leben von Gerhard "Gundi" Gundermann - einem der prägendsten Musik-Künstler der DDR - mit Sensibilität, Zuneigung und Humor.

Lara
Jan de Gerster | 2019 | 98 min.


Lara_Film © Julia Terjung/Studiocanal GmbH Laras Tag scheint wie jeder andere zu beginnen - mit einer Tasse Tee und einer Zigarette. Dennoch ist heute aus zwei Gründen ein ganz besonderer Tag: Es ist nicht nur ihr 60. Geburtstag, sondern zum ersten Mal gibt ihr Sohn Victor auch eine große Soloaufführung von selbst komponierter Klaviermusik. Im Gegensatz zu Viktors Vater Paul und seiner neuen Freundin ist Lara jedoch nicht eingeladen. Dennoch hat Lara ihre eigenen Pläne für den Tag. Sie kauft die letzten Karten für die Show und verteilt sie nach ihren ganz eigenen Vorstellungen. Die Ereignisse des Tages entfalten sich jedenfalls völlig unerwartet.

Oray
Mehmet Akif Büyükatalay | 2019 | 100 min.

Oray_Film © filmfaust, Christian Kochmann
In einem Streit mit seiner Frau Burcu spricht Oray das islamische Wort für Trennung, "talaq", aus. Der Imam informiert ihn über die Konsequenzen: Oray muss sich nun für drei Monate von Burcu trennen. Oray nutzt die erzwungene Beziehungspause für einen Neuanfang und zieht nach Köln. Als Burcu ihrem Mann einen Überraschungsbesuch abstattet, merken sie, dass sie sich noch immer lieben. Doch nun ist Oray gefangen zwischen seinem Glauben an die Liebe und seiner Liebe zu seinem Glauben.

System Crasher (Systemsprenger)
Nora Fingscheidt | 2019 | 120 min.

 Systemsprenger © kineo Filmproduktion/Weydemann Bros
Sie ist klein, aber gefährlich. Wo immer Benni landet, wird sie sofort ausgewiesen. Das wilde 9-jährige Mädchen ist bereits zu dem geworden, was Kinderschutzdienste als "Systemcrasher" bezeichnen. Und sie ist sicher nicht auf der Suche nach einem anderen Weg. Denn Benni hat nur ein Ziel: wieder zu Hause bei ihrer Mama zu sein! Aber Bianca hat Angst vor ihrer eigenen Tochter. Frau Bafané vom Kinderschutzdienst versucht, eine Lösung für Benni zu finden und engagiert den Wutbewältigungstrainer Micha als Schulbegleiterin für Benni, und plötzlich gibt es einen Hoffnungsschimmer. Wird Micha dort Erfolg haben, wo alle anderen verzweifelt sind?


*Die Festival-Filme werden an vier verschiedenen Orten gezeigt.
 

Zurück