Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Medien und digitale Kultur

Chain Unchained

Chain Unchained bringt Kreative und Künstlerinnen aus Indien und Deutschland aus den Bereichen Künste und Kreativindustrie zusammen. Gemeinsam diskutieren sie Risiken und Chancen, die sich aus Blockchain und NFTs ergeben. Welche Herausforderungen und Möglichkeiten bietet dieses Format? Inwiefern verändern Web3-Anwendungen ästhetische Praktiken, Formen der Zusammenarbeit und Vertriebsmodelle? Wer verfügt über die Ressourcen und das Wissen, um auf diese Formate zuzugreifen, und wer ist noch ausgeschlossen?

Projekte

Alternative Futures © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Alternative Futures

Digitale Medien prägen das gesellschaftliche Engagement und polarisieren Diskussionen. Alternative Futures fördert die Zusammenarbeit zwischen deutschen und indischen Organisationen und Forschern zur Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements.

ReverseForward © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

ReverseForward

ReverseForward war ein GameLab, das unterschiedliche Menschen, Fähigkeiten und Perspektiven zusammenbringt, um die Rolle des Kolonialismus und seine Auswirkungen auf heutige Gesellschaften zu diskutieren und zu beleuchten. Die Hauptthemen des Labs waren die Neugestaltung der dekolonialen Praxis von Kulturproduzenten - sowohl von Institutionen als auch von Einzelpersonen - die Rolle des Spiels und narrativer Strategien sowie das Design sozialer Spiele.

Serienfieber Titel Remote © Colourbox / Image editing Goethe-Institut Los Angeles

Deutsche Serien in Indien
Binge Fever!

Fernsehen „Made in Germany“ hat gerade einen goldenen Moment dank der internationalen Streamingdienste. In diesem Dossier beleuchten wir binge-würdige deutsche Serien und wo sie zu finden sind.

Zwischen den Zeilen / © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Medien als vierte Macht im Staat
Zwischen den Zeilen

Indien hat einen der weltweit größten und vielfältigsten Medienmärkte. Doch die Zeichen stehen auf dramatischen Wandel. Grund sind die Digitalisierung, ein wirtschaftlicher Aufschwung und die Bedürfnisse einer neuen, urbanen Mittelschicht.

Artikel zum Thema „Medien & digitale Kultur“

Weitere Themen

Top