Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Aus der deutschsprachigen Musikszene

Popcast © Goethe-Institut | Illustration: DOON 東

Qualitätspop made in Germany
Popcast

Moderatorin Angie Portmann stellt im Oktober-Popcast neue Songs von Kammerflimmer Kollektiv, Spirit Fest, Chris Imler, Slimgirl Fat und Iron Curtis vor. Gemeinsam mit Zündfunk, dem Szenemagazin des Bayerischen Rundfunks, präsentiert das Goethe-Institut im Popcast neue Musik abseits der Charts: Qualitätspop made in Germany.

Klassische Musik Foto (Ausschnitt): © Colourbox.de

Klassische Musik aus Deutschland
Klassikcast

Eine musikalische Zeitreise von über 400 Jahren legen wir in diesem Monat zurück. Dabei geht’s von der Gitarre bis hin zum großen Sinfonieorchester, vom jungen Nachwuchsstar zum 90jährigen Altmeister. Wir tauchen ein in zeitgenössische Hör-Labyrinthe und versuchen die Genialität der letzten Mozart-Sinfonien zu verstehen. Es geht um vermeintliche Jugendsünden von Felix Mendelssohn Bartholdy und gewagte Arrangements von Bruckners Kammermusik.

Deutschsprachige Neuerscheinungen

Rosinenpicker © Goethe-Institut / Illustration: Julia Klement

Rosinenpicker
Lesen und Hören

Aus der Fülle deutschsprachiger Neuerscheinungen präsentiert das Blog „Rosinenpicker“ ausgewählte Romane und Sachbücher, Graphic Novels und Erzählungen, Hörbücher und Musik-CDs. Jede Woche eine neue Empfehlung; jede Woche die Chance, bemerkenswerte Texte, Bilder und Stimmen zu entdecken. 

Schwerpunkte

Future Perfect

Nachhaltigkeit
Geschichten von Pionieren

Die Welt braucht Ideen für eine bessere und nachhaltige Zukunft, aber Ideen sind nicht genug. Das Goethe-Institut und die Stiftung FUTURZWEI sammeln Geschichten von überall für morgen – schon heute umgesetzt.

Museum of the Future Goethe-Institut | Aarushi Surana

Museum of the Future
Öffentliche Räume neu definieren

Welche Rolle spielt das Museum heute? In dem Projekt „Museum of the Future“ lädt das Goethe-Institut Indien Intellektuelle, Museumsfachleute und weitere Experten und Expertinnen aus Deutschland und Indien zu einem Diskurs über die neue Rolle des Museums ein.

Social Translating

Literaturübersetzung
Das Social Translating Projekt

Das Social Translating Projekt erprobt eine neue soziale Praxis des literarischen Übersetzens. Zehn Übersetzerinnen und Übersetzer aus Asien übertragen „Die Welt im Rücken“ von Thomas Melle in ihre jeweiligen Landessprachen, treffen sich dabei in einem geschlossenen digitalen Raum und erarbeiten ihre Übersetzungen im Austausch untereinander sowie im engen Diskurs mit dem Autor.

Top