Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Die unendliche BibliothekVR-Installation: © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Eine Wanderinstallation
Die unendliche Bibliothek

Die „Unendliche Bibliothek“ ist eine Multimedia-Installation, die Elemente von Virtual Reality mit anderen Medien verbindet. Die Anwendung definiert Bibliotheken neu als interaktive Räume, die die Besucher*innen durch multisensorische Formen des Storytellings einbeziehen. Das Projekt bettet die Geschichte der Menschheit und der Tradierung von Wissen in den größeren narrativen Kontext der Geburt unseres Planeten und der Evolution aller Lebensformen ein.

Über das Projekt

Ich habe mir immer vorgestellt, dass das Paradies eine Art Bibliothek sein wird.“

Jorge Luis Borges


„Die unendliche Bibliothek“ auf Tour

Anstehende Veranstaltungen

Weitere Informationen finden Sie hier in Kürze.
Venue: Goethe-Institut Dublin
Presented as part of the IFLA World Library and Information Congress
Weitere Informationen finden Sie hier in Kürze.

Drei Erfahrungen mit der „Unendlichen Bibliothek“

Bibliothek der Schatten © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Togalu Gombeyaata in Karnataka, Indien
Bibliothek der Schatten

Die Bibliothek der Schatten zeigt Schattenpuppen aus dem Hindu-Epos Samudra Manthan. Es erzählt die Geschichte des ewigen Kampfes zwischen den Göttern (Devas) und den Dämonen (Asuras).

Bibliothek der Elemente © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Garten der mittelalterlichen Alchemie
Bibliothek der Elemente

Die Bibliothek der Elemente ist der europäischen mittelalterlichen Alchemie gewidmet und zeigt drei Stufen der alchemistischen Umwandlung: Nigredo, Albedo und Rubedo.

Bibliothek der Navigation © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Sternenpfade des Pazifiks
Bibliothek der Navigation

Die Bibliothek der Navigation befasst sich mit der polynesischen Navigation. Dieses Wissenssystem wurde von einem Seefahrervolk entwickelt, das den größten Ozean der Welt eroberte.


Wer steht hinter der „Unendlichen Bibliothek“?

Mika Johnson © Mika Johnson

Mika Johnson

Mika ist Kreativdirektor der „Unendlichen Bibliothek“ und ein Multimedia-Künstler. Er ist auch als Regisseur für Spiel- und Dokumentarfilme tätig.

Anurupa Roy © Anurupa Roy

Anurupa Roy

Anurupa Roy ist Puppenspielerin, Puppentheaterregisseurin und Puppendesignerin. Sie ist die Gründerin und Geschäftsführerin des Katkatha Puppet Arts Trust, einer Gruppe aus Delhi, Indien.

Gunduraju © Gunduraju

Gunduraju

Meisterpuppenspieler Gunduraju ist Teil der 9. Generation einer Gemeinschaft, die die Kunst der Lederschattenpuppen Togalu Gombeyata aus Karnataka, Indien, praktiziert. Er stammt aus Hasan und ist einer der wenigen, der diese Kunstform weiterführt.

Dr. Atul Sinha © Dr. Atul Sinha

Atul Sinha

Atul Sinha ist Animator, Maler, Puppenspieler und Sandkünstler. Er ist Assistenzprofessor für 3D-Animation, experimentelle Animation und Geschichte der Animation am AJK Mass Communication Research Centre, Jamia Millia Islamia.

Shankhajeet De © Shankhajeet De

Shankhajeet De

Shankhajeet ist Schriftsteller und Filmregisseur. Er führte Regie bei dem mit dem Nationalpreis ausgezeichneten abendfüllenden Dokumentarfilm „In the Shadow of Time“.


Mehr zum Thema


„Die Unendliche Bibliothek“ erleben


Vergangene Veranstaltungen


Mehr über Virtual Reality

Top