Gespräch ,Wie kannst du hören...‘ #3

Nora Bossong © Goethe-Institut Kolkata/Design:Sharanya Chattopadhyay

Fr, 21.05.2021

18:30 IST

Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Kolkata

Ein Gesprächsabend zwischen Nora Bossong und Sandip Roy

Nora Bossong

Nora Bossong, 1982 in Bremen geboren, schreibt Lyrik, Romane und Essays, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde, zuletzt mit dem Joseph-Breitbach-Preis, dem Wilhelm-Lehmann-Preis und dem Thomas Mann Preis 2020. Nora Bossong lebt in Berlin.

Sandip Roy

Sandip Roy ist Schriftsteller, Radiomoderator und Kolumnist in Kalkutta. Seine Arbeiten wurden in der New York Times, der San Francisco Chronicle, der Times of India, Firstpost und anderen Publikationen veröffentlicht. Sein Audio-Versand aus Kolkata wird wöchentlich im Radio in San Francisco ausgestrahlt. Er ist Kolumnist der Mint Lounge und moderiert die Sandip Roy Show auf Audio Express. „Don't Let Him Know“ ist sein preisgekrönter erster Roman.

Das Gespräch wurde am 21.05.2021 live auf der Facebook-Seite des Goethe-Instituts Kolkata ausgestrahlt. Die Aufzeichnung des Gesprächs finden Sie unter:  #3_Youtube

.................................


Genießen Sie eine Lesung mit Ausschnitten aus dem Buch GRAMSCI'S FALL von Nora Bossong, gesprochen von Cassie Layton.

 


Cassie Layton © Cassie Layton Cassie Layton ist eine ausgebildete Schauspielerin der Royal Academy of Dramatic Art, London. Zu ihren Theaterrollen gehören Pitcairn (Out Of Joint/Chichester), Romeo & Juliet (Globe), Macbeth (Young Vic), Persuasion (Royal Exchange) und Secret Theatre (Sam Wanamaker Theatre). Zu ihren Fernsehrollen gehören Scrotal Recall (CH4), The Commoners (Golden Path Prods) und Father Brown (BBC). Zuletzt hat Cassie das Stück Hole von Ellie Kendrick am Royal Court Theatre fertiggestellt.

Weitere Details finden Sie hier.


 

Zurück