Five Million Incidents | Installation ♬ Cock-a-doodle-doo ♬

Cock-a-doodle-doo © Nirali Lal © Nirali Lal

Dienstag, 28. Januar - Freitag, 7. Februar 2020

Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan New Delhi

3 Kasturba Gandhi Marg
110001 New Delhi

Von Nirali Lal

Nirali Lals Projekt "♬ Cock-a-doodle-doo ♬" ist eine Intervention: Es soll den achtlosen Alltagstrott durchbrechen, in dem wir viel zu oft gefangen sind, und zu einem Erwachen im Hier und Jetzt führen. Das Projekt geht dabei von der amüsanten Beziehung der Künstlerin zu ihrem Haustier, dem Hahn "Mookoo" aus, der ihre Muse ist. Während sie ihren täglichen Verpflichtungen und Aktivitäten nachgeht, lebt ihr gefiederter Freund nach seiner eigenen Uhr und kommt ihrem Tagesablauf so wieder und wieder in die Quere - es sind Störungen, die sich als Inspirationen entpuppen, die dem künstlerischen Schaffen, aber auch der sozialen Interaktion neue Impulse liefern, vor allem in Form virtueller wie realer Begegnungen mit anderen Haustier- (und vor allem Gockel-) HalterInnen. Wissen, Emotionen, spirituelle Erfahrungen die dabei geteilt werden, und vor allem die spezielle Verbindung zweier so verschiedenartiger Seelen, werden durch das Medium der Malerei, Texte und Videos erforscht.

Zurück