Мәнсап

Мәнсап Фото: Goethe-Institut/Loredana La Rocca

Қызметіміздің алуан түрлілігі, білуге құмарлық таныту және жайдары әрі ашық мінезді болу - біздің  ерекше қасиетіміз болып табылды. Гёте-Институт өкілдіктері дүние жүзінің барлық елдерінде орын тепкен Германия Федеративтік Республикасының Мәдениет Институты болып табылады. Біздің қызмет шетелде неміс тілін насихаттау мен мәдениет саласында харалық тәжірибе алмастыру мақсатына негізделген. Біз әлемге Германияның жан-жақты, заманауи шынайы келбетін көрсете отырып,  мәдени, қоғамдық және саяси өмірдің өзекті жақтары туралы ақпарат береміз.

Mitarbeiter*in gesucht

Das Goethe-Institut Kasachstan schreibt für das Netzwerk der Sprachlernzentren in Kasachstan, Kirgistan, Turkmenistan und im Rahmen des Projekts „Kulturelle Förderung deutscher Minderheiten“ in Kasachstan und Kirgisistan unter Vorbehalt der Mittelbewilligung zum 01.09.2019 eine 75%-Stelle als Sachbearbeiter/in am Goethe-Institut Kasachstan in Almaty aus.
 

Kurzbeschreibung der Aufgaben
 
- Unterstützung der Projektberater für das Netzwerk der Sprachlernzentren und der kulturellen Förderung deutscher Minderheiten in Kasachstan, Kirgisistan und Turkmenistan bei Projektplanung – und -assistenz
 
- allgemeine Koordinierungsaufgaben zwischen Projektberater, Sprachlernzentren und der Leitung Sprachabteilung des Goethe-Instituts Kasachstan
 
- allgemeine Koordinierungsaufgaben zwischen Projektberatern, Vertretern der deutschen Minderheit in Kasachstan und Kirgisistan und der Leitung der Sprachabteilung des Goethe-Instituts
 
- Kontierung der Finanzen im Bereich Netzwerk Sprachlernzentren und Förderung der deutschen Minderheit in einer Planungssoftware gemäß der dort erstellten Maßnahmen und Budgetplanungen
 
- Erstellen des laufenden Finanzcontrolling für die Leitung Sprachabteilung und die Projektberater
 
- Reiseorganisation, Stipendiaten- und Sprachassistentenbetreuung
 
- Übersetzung von Texten aus dem Deutschen ins Russische bzw. umgekehrt
 
- sonstige relevante Tätigkeiten in der Koordinierung/ Zuarbeit im Bereich „Sprachlernzentren“ und „Förderung der deutschen Minderheit“ allgemein
 
Anforderungen
 

- abgeschlossenes Hochschulstudium
 
- selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
 
- sehr gute, korrespondenzsichere Deutsch- und Russischkenntnisse, Kasachischkenntnisse von Vorteil
 
- Erfahrung im Projektmanagement, gerne im Bildungswesen
 
- Flexibilität und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Sachverhalte, auch im Finanzbereich und zur Anpassung an sich verändernde Abläufe
 
- Offenheit und Eigenständigkeit sowie Eigeninitiative besonders bei der Organisation des eigenverantwortlichen Arbeitsbereichs
 
- Teamfähigkeit, Freundlichkeit und Kontaktfähigkeit
 
- Organisationsgeschick und Belastbarkeit
 
- gute EDV-Kenntnisse (E-Mail, Office-Anwendungen)
 
- kasachstanische Staatsbürgerschaft bzw. Arbeitserlaubnis für die Republik Kasachstan
 
Beschäftigungsumfang: 75%
 
Die Vergütung erfolgt im Rahmen des aktuellen Vergütungsschemas für Ortskräfte
 
Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail oder telefonisch bei Constanze Krüger constanze.krueger@goethe.de
Tel. +7-727-2798234
 
Aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto sowie Referenzen richten Sie bitte per E-Mail bis zum 12.08.2019 an constanze.krueger@goethe.de
 
GOETHE-INSTITUT KASACHSTAN
Naurysbay batyr Str.31
Business Center “Premium”, 5 Etage
050000 Almaty, KASACHSTAN
www.goethe.de/kaz