Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Arbeit, Arbeit!

Was bleibt nach der Pandemie übrig von der Arbeit, die wir kannten? Das Goethe-Institut widmet dem Thema Arbeit in diesem Herbst einen Programmzyklus, in dem wir mit unseren Gästen und Partnern ein Licht auf die Arbeitswelten von heute und morgen werfen.

Projekte

wolne niedziele © Goethe-Institut Krakau

Sonntagsgespräche

„Sonntagsgespräche” ist ein gemeinsames Projekt des Goethe-Instituts und des Teatr Nowy Proxima, eine Veranstaltungsreihe, an der bedeutende deutsche und polnische Intellektuelle teilnehmen. Gemeinsam mit unseren Gästen wollen wir im Internet darüber diskutieren, wie wir in der Corona-Pandemie unseren Ängsten begegnen können und wie sich unsere sozialen Beziehungen in der näheren Zukunft verändern werden.

Die ganze Welt ein Bauhaus?

Die ganze Welt ein Bauhaus?

Was ist 100 Jahre später dran am Bauhaus, was lässt sich noch von ihm lernen, und wo hat sich das Bauhaus vielleicht zu Tode gesiegt?

Weitere Projekte
Top