Veranstaltungen
Krakau

Unten finden Sie alle aktuellen Kulturveranstaltungen des Goethe-Instituts in Krakau.

Zudem bieten wir ein umfangreiches Programm für Deutschlehrende und Schulen an:


Rubrik

  • Europäischer Tag der Sprachen in Krakau

    Krakau | Stadtrallye, Filme



  • Lesenetz Hamburg

    18:00 Uhr - Goethe-Institut Krakau | Diskussion

    Lesenetz Hamburg zu Gast beim Treffen der Arbeitsgruppe Literatur der Literaturstadt Krakau


  • Buchklub

    18:15 Uhr - Goethe-Institut Krakau | Diskussion

    Eugen Ruge "In Zeiten des abnehmenden Lichts"


  • Internationaler Übersetzertag 2018

    Krakau



  • Gedankenwerkstatt

    Goethe-Institut Krakau | Vorträge, Diskussionen



  • Gedankenwerkstatt

    17:00 Uhr - Goethe-Institut Krakau | Vortrag, Diskussion

    Dr. Tomasz Szybisty: Versteinerte Leiche in Hochzeitstracht, oder was der Seemann in der Geschichte von Geschichte E.T.A. Hoffmann unter der Erde tatsächlich gesehen hat?


  • Alva Noto

    19:00 Uhr - ICE KRAKÓW | Konzert

    UNSOUND Festival


  • Zwischen den Literaturen

    Goethe-Institut Krakau | Diskussionen

    Polnische Literaturübersetzerinnen und –Übersetzer erzählen von deutschsprachigen Autorinnen und Autoren


  • Zwischen den Literaturen – zu Gast: Jacek St. Buras

    Goethe-Institut Krakau | Diskussion

    Polnische Literaturübersetzerinnen und –Übersetzer erzählen von deutschsprachigen Autorinnen und Autoren


  • Literaturabend mit Juliana Kálnay

    18:00 Uhr - Goethe-Institut Krakau

    Begleitveranstaltung zur interdisziplinären Tagung "Slawisch-deutsche Begegnungen in der Literatur, Sprache und Kultur"


  • unPOPelige Lou Andreas-Salomé

    19:00 Uhr - Goethe-Institut Krakau | Diskussion

    Gespräch mit Kerstin Decker, Autorin der Biografie von Lou Andreas-Salomé


  • Buchklub

    18:15 Uhr - Goethe-Institut Krakau | Diskussion

    Matthias Nawrat "Die vielen Tode unseres Opas Jurek"


  • Gedankenwerkstatt

    17:00 Uhr - Goethe-Institut Krakau | Vortrag, Diskussion

    Dr. Aleksandra Bednarowska und Ryszard Wojnakowski: Schweigen klingt gut in jeder Sprache – über das Leben und Werk der Dichterin Mascha Kaléko und über Unübersetzbarkeit lyrischer Poesie


  • Zwischen den Literaturen – zu Gast: Jakub Ekier

    Goethe-Institut Krakau | Diskussion

    Polnische Literaturübersetzerinnen und –Übersetzer erzählen von deutschsprachigen Autorinnen und Autoren


  • Buchklub

    18:15 Uhr - Goethe-Institut Krakau | Diskussion

    Meral Kureyshi "Elefanten im Garten"


  • Gedankenwerkstatt

    17:00 Uhr - Goethe-Institut Krakau | Vortrag, Diskussion

    Prof. Dr. habil. Artur Kubacki: Der Beruf eines vereidigten Dolmetschers und Übersetzers in Theorie und Praxis