Sommer mit deutschen Filmen Aus dem Nichts

Aus dem Nichts. Filmstill (Ausschnitt) Quelle: Aus dem Archiv des Goethe-Instituts

Fr, 18.09.2020

Kino Muranów in Warschau

Kino Muranów
ul. Andersa 5
Warschau

Regie: Fatih Akin, 2017, 106‘

Sommer mit deutschen Filmen - Programm Die erste deutschsprachige Rolle von Diane Kruger, der in Deutschland geborenen Schauspielerin und des Stars in den Filmen „Inglourious Basterdsvon Quentin Tarantino und „Trojavon Wolfgang Petersen, brachte ihr auch ihre erste Goldene Palme. Im Mittelpunkt steht eine Frau, die bei einem Bombenanschlag innerhalb weniger Sekunden ihren deutsch-kurdischen Ehemann und ihren kleinen Sohn verliert. Als die Täter gefasst werden, wird es offensichtlich, dass die Motive des Anschlags rassistischer Natur waren.  Die Verhaftung der jungen Neonazis schlichtet jedoch weder den Schmerz Katjas, noch löscht sie ihr Bedürfnis nach Rache, insbesondere deshalb, weil die Chancen auf ein gerechtes Urteil minimal zu sein scheinen. Das packende Gerichtsdrama verflicht sich bei Akin mit psychologischem Kino und der Regisseur scheut auch nicht davor, provokative Fragen zu stellen, vor allem danach, wie Europa mit der in ihren Ländern aufkeimenden Fremdenfeindlichkeit und dem Fremdenhass zurechtkommt. Der die gespannte Atmosphäre unserer Gegenwart anklagende Kriminalfilm stellt nicht nur eine Frau im Mittelpunkt des Genres, er lässt sie auch aus der Haut eines Opfers in die einer Rächerin schlüpfen. Starkes, zeitadäquates Kino.
 

Zurück