Buchklub. Gespräche über Bücher Rafik Schami: „Die dunkle Seite der Liebe”

Buchklub Warschau © Goethe-Institut | Lech Rowinski

Di, 16.10.2018

Goethe-Institut Warschau

ul. Chmielna 13A
Zugang ul. Chmielna 11
00-021 Warszawa

Rafik Schami „Die dunkle Seite der Liebe”
Carl Hanser Verlag, München 2004

 
Anmeldung: info@warschau.goethe.org

Moderation: Dr. Christoph Bartmann
 
Rafik Schami, 1946 in Damaskus geboren, ist ein syrisch-deutscher Schriftsteller. In dem Roman „Die dunkle Seite der Liebe“ erzählt er die dramatische Geschichte der Liebe zwischen Farid Muschtak und Rana Schahin, die in Damaskus von Verfolgung und Mord bedroht wird. Er spannt einen weiten Bogen über ein Jahrhundert syrischer Geschichte, in dem Politik und Religionen ein Volk nicht zur Ruhe kommen lassen. Ein Roman von ungeheurer Wucht und zugleich eine Liebeserklärung an seine Heimatstadt Damaskus. (Klappentext)
 

Zurück