Lesung und Gespräch Verzia. Neue deutsche Literaturen

Verzia. neue deutsche Literaturen © Verzia, Lana Lux

Mi, 24.08.2022

18:00

Mestská knižnica Letná čitáreň

Sonderheft Übersetzung

VERZIA ist ein Forum der slowakischen ÜbersetzerInnen literarischer und wissenschaftlicher Werke. Die gedruckte Zeitschrift und das damit fast identische E-Paper erscheinen vier Mal im Jahr und bringen Essays, Erzählungen, Gedichte, Rezensionen, Kolumnen und Interviews.

Aktuelles Thema: neue deutsche Literaturen. Mit Beiträgen von Nino Haratischwili, Jasmina Kuhnke, Michael Kleeberg, Fatma Aydemir, Peter Weiss oder Margarete Stokowski. Herausgeber: Michal Hvorecky. Design: Tomáš Halo. Illustrationen: Lana Lux.

In vielfältigen Beiträgen aus Theorie und Praxis werden auch der Beruf und die Kunst des Übersetzens beschrieben und weiter entwickelt, werden Übersetzerinnen  und Übersetzer deutschsprachiger Werke porträtiert und wird über wichtige Einrichtungen für Austausch und Fortbildung berichtet. Über das Übersetzen aus der deutschen Sprache wird reflektiert wie über das sich wandelnde Berufsbild oder über einzelne Übersetzungsansätze und Herausforderungen. Auch Bücher zum Übersetzen oder literarische Neuerscheinungen werden rezensiert.

24. 8. 2022, 18 Uhr: ein Abend mit VERZIA in der Stadtbibliothek Bratislava. In Zusammenarbeit mit dem Verein DoSlov.

Zurück