Aufräumaktion in Vlčie hrdlo

Müllansammlung in Vlčie hrdlo ©Garbage gang_ZP

Sa, 16.10.2021

10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Vlčie hrdlo - Čierny les

Workshop: Bibliothek der Dinge

Auch Ihnen ist es wichtig, wie es in unseren Straßen oder Parks aussieht? Sie ärgern sich auch sehr, dass Sträucher, Dickicht und kleine Inseln der freien Natur in Bratislava sich oft in Haufen von Flaschen, Verpackungen, Dosen oder alten Jacken, Elektronik, und Glas verwandeln? Leider gibt es viele solcher Orte in unserer Umgebung. Aber zum Glück gibt es auch immer mehr Menschen, die etwas dagegen tun wollen, die die Ärmel hochkrempeln und Aufräumaktionen starten. Wir helfen damit nicht nur der Natur, sondern auch uns selbst: wir leben in einer schöneren und saubereren Umgebung, wir motivieren andere achtsamer zu sein und Rücksicht zu nehmen und stärken das Gefühl, nicht allein damit zu sein. Wenn viele helfende Hände zusammenkommen, kann das Ergebnis überwältigend sein. Erleben Sie dies mit uns und helfen Sie uns, die im Laufe der Jahre entstandene Müllansammlung zu entfernen, die nur wenige Meter vom schönen Radweg entlang der Kleinen Donau entfernt liegt. Sie können mit Fahrrädern, Rollern und anderen nicht-motorisierten Transportmitteln zu dieser illegalen Müllkippe kommen. Die Aufräumaktion wird auch ein Workshop zweier internationaler Erasmus + Projekte sein, über die wir berichten werden. (#Erwachsenenbildung, #Reisemöglichkeiten, #non-formale Bildung, #Bibliothek der Dinge, #sharing economy)


Wann: 16. Oktober 2021, Samstag, 10 Uhr
Wo: Vlčie hrdlo, Lokalität Čierny les.  > Finde den Ort auf google maps   Wenn du mit dem Fahrrad kommst, wir treffen uns um 9.30 am Brunnen zwischen Eurovea und dem Neuen SND-Gebäude. 
Anmeldung: HIER
Was brauchst du: bring deine eigenen Handschuhe mit, wir stellen die Abfallsäcke zur Verfügung 

Wir organisieren die Veranstaltung im Rahmen der europaweiten Veranstaltung Erasmus-Tage 2021 und im Rahmen der Projekte Library of Things (Goethe-Institut Bratislava) und Eco-Friendly Sports (Adel). Unsere beiden Projekte verbinden Menschen, die sich für die Themen Ökologie, nachhaltige Entwicklung, Community-Aktivitäten etc. interessieren.

Zurück