Queer as German Folk
Ausstellung
Berlin

Schwules Museum Berlin Foto: Schwules Museum Berlin

18. Juli bis 31. Dezember 2019
Täglich: 14 bis 18 Uhr
Donnerstag: 14 bis 20 Uhr
Samstag: 14 bis 19 Uhr
Schwules Museum Berlin
Lützowstraße 73
10785 Berlin
Deutschland
Locaton

Ausstellungsinhalte

Spielerisch, engagiert und bunt wie die Queer-Bewegung selbst: Ab Ende Mai 2019 zeigen acht Goethe-Institute in Nordamerika und das Schwule Museum in Berlin die Ausstellung Queer as German Folk. Aus mehr als 100 digitalisierten Exponaten des Schwulen Museums entsteht die Ausstellung „on demand“ an jedem gewünschten Standort neu und wird um lokale Komponenten angereichert. Dokumente und Archivalien werden dabei zu Objekten, die sich zu geordneten oder anarchischen Installationen formieren und das Publikum zur Interaktion auffordern. Das Fanzine zur Ausstellung erscheint in vier Sprachen – Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. 

Ausstellungsteam

Birgit Bosold vom Schwulen Museum Berlin kuratiert die Ausstellung, unterstützt von Carina Klugbauer, ebenfalls vom Schwulen Museum. Die Szenografie entwickelt die Berliner Agentur chezweitz, die bereits für die Ausstellung Homosexualität_en des Deutschen Historischen Museums und des Schwulen Museums 2015 in Berlin verantwortlich zeichnete.

Online Ausstellung

Alle Ausstellungsorte

Top