Südafrika

Atome Sweet Home

back to FILMS overview

Atome Sweet Home

Titel: Atome Sweet Homet

Regisseur: Vincent Gaullier et Raphael Girardot
Produziert von: Blanche Guichou
Laufzeit: 52:30 Minuten
Land: Frankreich
Jahr: 2015

Altersgruppe:
University and General Public

Kategorie: Natural Science, Life Science & Technology

Vorführungen in: Den Philippinen, Burkina Faso, Äthiopien, Namibia, Mali, Rwanda, Südafrika

Die synthetische Biologie, der Aufbau lebender Materie aus DNA und Genen, wird die Wissenschaft revolutionieren. So wie synthetische Chemikalien die Industrie verändert haben, ist eine neue Form der synthetischen Wissenschaft im Begriff, die Art und Weise, wie Menschen über die lebendige Welt nachdenken, zu beeinflussen. Die Serie zeigt anhand weltweiter Beispiele, wie Forscher durch Veränderungen genetischer Codes in Entwicklungsprozesse eingreifen und dabei Dinge schaffen, die die Natur nicht hervorgebracht hat. Von neuen Möglichkeiten der Energieerzeugung bis hin zu komplett neuen Materialien kann die synthetische Biologie für mehr Effizienz, niedrigere Kosten und weniger Umweltverschmutzung sorgen – aber all das hat seinen Preis.