Bibliothek
Ausleihe

Goethe-Institut/Guy Lambert Goethe-Institut/Guy Lambert

Die Bibliothek ist öffentlich und die Benutzung von Büchern und Medien in der Bibliothek ist kostenlos. Um ein Mitglied unserer Bibliothek zu werden, müssen Sie ein Anmeldeformular ausfüllen und einen Identitätsnachweis und Adressnachweis vorzeigen. 

Neue Bibliothekssoftware


Wir freuen uns, dass wir in diesem Herbst eine neue, zeitgemäße Bibliothekssoftware einführen können, die auch Ihnen zahlreiche Vorteile bieten wird. Sie werden zukünftig
 
  • ein individuelles Nutzerkonto haben, in dem Sie sich über die von Ihnen ausgeliehenen Medien informieren, diese online verlängern und Medien vorbestellen können;
  • Im Online-Bibliothekskatalog sehen können, ob ein Medium ausgeliehen ist und wann die Frist abläuft;      
Ab sofort werden Sie beim Erreichen oder Überschreiten der Ausleihfristen per Email informiert.  

Die Ausleihbedingungen und -fristen sowie die Verlängerungsmodalitäten bestimmer Dokumente sind ebenfalls angepasst worden.
 
Das bedeutet für Sie: Aufgrund der geänderten Benutzungsordnung ist es zwingend notwendig, dass Sie sich (kostenlos - es sei denn, Ihr Abonnement war abgelaufen) neu registrieren lassen, d.h. ein neues Einschreibeformular ausfüllen und die mit der Einführung der neuen Software geänderte, neue Benutzungsordnung mit Ihrer Unterschrift bestätigen. Diese Neuerfassung Ihrer Einschreibung muss vor der Ausleihe von Dokumenten durchgeführt werden. Sie erhalten eine Bibliothekskarte! 
Tarife
Normaler Tarif 15 $ jährlich
SeniorInnen, Studierende, und Arbeitssuchende 7 $ jährlich
Jugendliche (13-17 Jahre) 7 $ jährlich
KursteilnehmerInnen des Goethe-Instituts  Kostenlos für ein Jahr
Freunde des Goethe-Institut Montreal Kostenlos für ein Jahr

Die Einschreibung eines Kindes unter 12 Jahren wird im Namen, und auf Verantwortung und Rechnung eines Elternteiles (regulärer oder reduzierter Tarif, je nachdem, was Anwendung findet) vorgenommen. Diese Person trägt auch die Verantwortung für die Pflichten des Abonnements.

Ausleihfristen
  • 4 Bücher, und 4 CDs: 4 Wochen
  • 2 Lernmethoden: 4 Wochen
  • 4 Magazine: 2 Wochen
  • 4 DVDs oder Videos: 1 Woche

Wenn Sie nicht während der Öffnungszeiten der Bibliothek kommen können, geben Sie die Dokumente bitte an der Rezeption des Instituts ab.

Sie können Ihre Dokumente auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückgeben, indem Sie unsere Bücher-Klappe für Rückgaben - an der Fassade des Goethe-Instituts Richtung rue Ontario - benutzen. Sehr große Bücher und Dokumente müssen an der Rezeption während unserer Öffnungszeiten zurückgegeben werden.

Verlängerungen
Mit Ausnahme von Medien, die von anderen Benutzern vorgemerkt wurden, können Medien DREIMAL verlängert werden (Lernmethoden können allerdings nur EINMAL verlängert werden). Sie können Ihre Ausleihe per Telefon oder E-Mail verlängern. (Siehe "Adresse und Öffnungszeiten"). In Kürze werden Verlängerungen auch Online möglich sein. Sie werden hierzu noch gesondert informiert.

Fernleihe
Wenn Sie in Ottawa, in der Provinz Québec außerhalb von Montréals Gebiet oder in den Atlantikprovinzen wohnen, können Sie trotzdem Medien aus der Bibliothek des Goethe-Instituts Montréal ausleihen, indem Sie eine Email an folgende Adresse schreiben:  bibliothek-montreal@goethe.de

Das Goethe-Institut übernimmt die Portokosten für die Sendung, nicht für die Rücksendung.
Zum Ausleihen von Büchern und audiovisuellen Medien ist ein gültiger Benutzerausweis erforderlich. Dieser wird nach Vorlage des Personalausweises vom Goethe-Institut vor Ort ausgestellt.
 
Die Benutzerdaten werden in einer Datenbank des Goethe-Instituts in Deutschland gespeichert und lediglich zum Zwecke der Begründung, Durchführung und Beendigung des Bibliothek-Leihvertrags verwendet. Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
 
Benutzer haben jederzeit die Möglichkeit, die zu ihrer Person gespeicherten Daten einzusehen, und können jederzeit Korrekturen über bibliothek-montreal@goethe.de einreichen.

Überfällige Medien

Für überfällige Medien werden insgesamt DREI Mahnungen per Email versandt. Bei der dritten Mahnung wird Ihr Bibliothekskonto gesperrt. Die Ausleihberechtigung wird nach Rückgabe der Dokumente und/oder Bezahlung der Ersetzungsgebühren wieder freigeschaltet.

Mahngebühren werden nicht erhoben.

Verlust oder BeSchädigung

Benutzer sind dafür verantwortlich, dass Medien in einem guten Zustand zurückgegeben werden. In Falle von Verlust, Diebstahl oder Beschädigungen wird eine Gebühr für den Ersatz des Mediums/der Medien erhoben.

Respektierung geltenden Rechts

Ebenso verpflichten Sie sich dazu, das Urheberrecht zu respektieren ebenso wie den Datenschutz und entsprechendes geltendes Recht. Bei einer Zuwiderhandlung wird der Benutzer zur Verantwortung gezogen.
DVDs dürfen ausschließlich für PERSÖNLICHE oder BILDUNGSZWECKE entliehen werden.

Computer

Für die Suche im Katalog unserer Bibliothek und auf unserer Website (goethe.de) steht Ihnen ein Computer zur Verfügung. Die Benutzung des Computers ist auf 15 Minuten begrenzt, danach werden die Sitzungen automatisch beendet.  Die Verwendung von USB-Sticks ist nicht gestattet. Die illegale oder unerlaubte Nutzung der elektronischen Geräte führt zu einer sofortigen Entziehung der Nutzungsrechte.

Wi-fi

Im Goethe Institut gibt es einen kostenlosen, drahtlosen Internetzugang. Das Passwort erhalten Sie am Empfang.

 
Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen kann zu einer temporären oder dauerhaften Entziehung der Benutzerberechtigungen führen.