Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Literatur

Comicprojekt
Versöhnung

Als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020 präsentiert Kanada in diesem Jahr ein Programm, welches die Vielfalt der hiesigen Kulturszene widerspiegelt. Wir haben 20 Autorinnen und Autoren eingeladen, neue Comics und Bildgeschichten in deutscher, englischer, französischer und indigenen Sprachen zu einem Begriff zu verfassen, der in beiden Ländern ganz unterschiedliche Assoziationen und Emotionen hervorruft: VERSÖHNUNG.

Regards Croisés © Thomas Bethge/Shutterstock

Briefwechsel
Blicke, die sich kreuzen

Wir präsentieren einen der Briefwechsel zwischen Schriftsteller*innen aus Québec und Europa, die im Rahmen des diesjährigen Festival International de la littérature (FIL) entstanden sind, den zwischen der Berliner Bloggerin Jennifer Dummer und dem Quebecer Autoren David Goudreault.

Lisez l'Europe © Colourbox

Lisez l'Europe

„Der Treffpunkt für europäische Literatur“ ist ein Zusammenschluss mehrerer europäischer kultureller Institute zur Förderung zeitgenössischer europäischer Literatur in Montreal. 

Axolotl liest © Olivia Vieweg

Comics aus Deutschland

Unser Schwerpunkt porträtiert die aktuelle Comicszene sowie einige der wichtigsten deutschen Autorinnen und Autoren. Wir werfen einen Blick zurück auf die letzten Jahrzehnte deutscher Comicgeschichte und lassen auch einige der Protagonistinnen und Protagonisten der Szene zu Wort kommen. 

Bibliotheken

Serie: Bibliotheken der Zukunft © raumlaborberlin im Auftrag von Kulturprojekte Berlin

Bibliotheken der Zukunft

Bibliotheken führen uns durch analoge und digitale Informationsfluten, können Plattform für Austausch, Raum für Begegnungen oder sozialer Anker in der Stadt sein. Mit der Serie „Bibliotheken der Zukunft“ beleuchten wir Herausforderungen, Trends und Erfolgsbeispiele rund um die Zukunft der Bibliothek.

Comics

Diskurs

Top