Über uns
Toronto

Goethe-Institut Toronto Foto: Goethe-Institut/Tobias Wong

Das Goethe-Institut Toronto im Zentrum der Stadt ist Ansprechpartner und Treffpunkt für alle, die sich für zeitgenössische Kunst und Kultur aus Deutschland sowie die deutsche Sprache interessieren.2012 feierten wir gemeinsam mit den Instituten in Montréal und Ottawa unseren 50. Geburtstag in Kanada.

Wir bieten ein umfangreiches Sprachkurs- und Prüfungsprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene. In unseren multimedial ausgestatteten Klassenzimmern wird neben dem Erlernen der deutschen Sprache großer Wert auf die Vermittlung eines aktuellen Deutschlandbildes gelegt. Unsere Deutschlerner erhalten kostenlosen Zugang zu unserer Bibliothek und sind zu einer Vielzahl von Kulturveranstaltungen eingeladen. Außerhalb unserer Standorte Toronto, Montréal und Ottawa bieten wir spezielle Online-Sprachkurse sowie Prüfungszentren mit Kooperationspartnern in Calgary, Vancouver und Winnipeg. Das Sprachkurssystem des Goethe-Instituts arbeitet weltweit nach dem Europäischen Referenzrahmen. Wir vermitteln auch gerne Kurse für Erwachsene und Jugendliche an unseren Instituten in Deutschland.

Eine hohe Qualität, Attraktivität und Aktualität des Deutschunterrichts ist uns wichtig. Daher bieten wir eine Vielzahl von Fortbildungen und Stipendien für kanadische Lehrerinnen und Lehrer im Bereich Deutsch als Fremdsprache an Schulen und Universitäten in den fünf Provinzen Ontario, British Columbia, Alberta, Manitoba und Saskatchewan. Mit den Kulturprogrammen der Bildungskooperation Deutsch begeistern wir Schüler für die deutsche Sprache, besonders an unseren beiden Partnerschulen in Oakville, ON, und Vancouver, BC.

Mit einem breiten Spektrum kultureller Veranstaltungen fördert das Goethe-Institut Toronto seit 50 Jahren einen kontinuierlichen Dialog und Kulturaustausch zwischen Künstlern aus Deutschland und Kanada, um deutsche Kultur im Ausland darzustellen und ein modernes Deutschlandbild zu vermitteln. Mit seinen Kulturprogrammen konzentriert sich das Goethe-Institut Toronto 2011-2014 auf die Schwerpunkte Stadt & Klima, Kultur & Ökonomie und deutscher Film. Wir arbeiten dabei mit Künstlern und Experten aus den Bereichen Film und Neue Medien, Bildende Künste, Theater und Tanz, Musik, Literatur, Architektur und Umwelt. Neben unseren Residenzprogrammen für deutsche Künstler und Autoren vermitteltn wir Themenreisen für Kanadier nach Deutschland. Die Mehrzahl unserer Veranstaltungen findet in englischer Sprache bei kanadischen Partnern statt. Zu kleineren Veranstaltungen, wie Diskussionen in der Reihe Culture talks @ Goethe und unseren Europäischen Buchclub, laden wir ins Institut ein.

Goethe-Institut Toronto Foto Goethe-Insitut Toronto Die Bibliothek des Goethe-Instituts bietet umfangreiches Material zum Deutschlernen und -lehren. Sie vermittelt Informationen zu aktuellen Aspekten des kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Lebens in Deutschland. Unser Medienbestand fokussiert sich auf Schwerpunktthemen wie deutsche Architektur und Film und ist gegen eine geringe Gebühr frei zugänglich. Unter anderem verfügt die Bibliothek über den umfangreichsten Bestand an deutschsprachigen DVDs mit englischen Untertiteln in Kanada. Unser spezielles DVD-Filmarchiv bietet kanadischen Kultur- und Bildungseinrichtungen etwa 500 deutsche Dokumentar- und Spielfilme über die Fernleihe.

Über unsere Onleihe (digitale Bibliothek) können e-books, e-paper etc. in ganz Kanada entliehen werden.

Eingebettet ist die Arbeit des Goethe-Instituts Toronto in die Region Nordamerika. Sie umfasst sieben Goethe-Institute in den US-amerikanischen Städten Atlanta, Boston, Chicago, Los Angeles, New York (Regionalinstitut), San Francisco und Washington, drei in den kanadischen Städten Montréal, Ottawa und Toronto sowie das Institut in Mexiko-Stadt und ein Verbindungsbüro in Havanna.

Das Goethe-Institut e.V. mit der Zentrale in München ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. 149 Institute und 10 Verbindungsbüros in 93 Ländern vermitteln Kultur, Sprache und Information über Deutschland. 2011 feierte das Goethe-Institut e.V. sein 60-jähriges Jubiläum. Die kanadischen Institute wurden 1962 gegründet.