Birgit Weyhe am Festival BD de Montréal

Weyhe FDBM © FDBM

Das jährliche Montrealer Comic Arts Festival (MCAF - FBDM) findet zum 8. Mal vom Freitag, den 24. Mai bis Sonntag, den 26. Mai 2019, im Espace La Fontaine im Herzen des La Fontaine Parks statt.
 
MCAF wurde von und für Comic-Liebhaber geschaffen, die ihre Leidenschaft für diese lebendige Kunstform teilen wollen. Das Outdoor-Festival bietet die Gelegenheit, lokale und internationale Cartoonisten (mehr als 175 Künstler) zu treffen, an Vorträgen und Live-Zeichensitzungen teilzunehmen und großartige neue Bücher (mehr als 80 Aussteller) zu erwerben. Alle Aktivitäten sind kostenfrei und für die Öffentlichkeit zugänglich.
 
Wir freuen uns, Birgit Weyhe in diesem Jahr auf dem MCAF begrüßen zu dürfen!
 

Birgit Weyhe © Darjush Davar Birgit Weyhe wurde 1969 in München geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in Ostafrika, bevor sie nach Deutschland zurückkehrte, um in Konstanz und Hamburg zu studieren. Im Jahr 1997 erwarb sie ihren Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte.
Im Jahr 2002 begann sie ihr Illustration-Studium an der Fachhochschule Hamburg. Seit ihrem Diplomabschluss im Jahr 2008 arbeitet sie als Comiczeichnerin. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen europäischen Ländern ausgestellt und in einer Vielzahl von internationalen Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht.
Ihre Graphic Novels wurden für verschiedene Preise in Deutschland, Frankreich und Japan nominiert. Für Ihr Buch "Madgermanes" erhielt sie 2015 den Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung und 2016 den Max-und-Moritz-Preis.
Im Auftrag des Goethe-Instituts hielt sie Vorträge über ihre Arbeit und gab verschiedene internationale Workshops. Im Rahmen von Künstleraustauschprogrammen verbrachte sie Zeit in São Paulo und Helsinki. Seit 2012 unterrichtet sie an verschiedenen Universitäten in Deutschland und in den USA