Lesezirkel Lisez la littérature autrichienne!

Lisez l'Europe Autriche © Liana Levi

Di, 19.11.2019

Goethe-Institut Montreal

1626 boul. St-Laurent
Büro 100
H2X 2T1 Montréal

Präsentiert von Lisez l'Europe

Dieser Lesezirkel von Lisez l’Europe beschäftigt sich mit einem österreichischen Roman und findet am Dienstag, den 19. November um 18:30 Uhr im Goethe-Institut Montreal statt.

Wir werden über das Buch „Die Rückkehr“ von Ernst Lothar sprechen. Die Diskussion wird auf Französisch von Übersetzerin Michaela Leuprecht moderiert.

Bitte bestätigen Sie Ihre Anwesenheit bis zum 16. November :  lisezleurope-mtl@goethe.de

Sie können das Buch (auf Französisch) in den folgenden Buchhandlungen kaufen:

Librairie Gallimard: (Mitglieder von Lisez l’Europe erhalten 10% Preisnachlass auf das Buch)
librairie@gallimardmontreal.com
514 499-2012

Librairie Olivieri:
service@librairieolivieri.com
514 739-3639

Librairie du Square au Carré St-Louis:
librairiedusquare@librairiedusquare.com
514 845-7617

Librairie du Square - Outremont:
outremont@librairiedusquare.com
514 303-0612

Das Werk ist auch als Ebook erhältlich: leslibraires.ca.

Französische Exemplare können Sie außerdem in der Grande Bibliothèque und in der öffentlichen Bibliothek der Stadt Montreal ausleihen. 
 

Über das Buch

Eine Wiederentdeckung: Ernst Lothars nächster großer Roman nach dem internationalen Erfolg von "Der Engel mit der Posaune".

Seit dem Ende des Krieges fiebert er darauf hin, jetzt, Ende Mai 1946, ist es so weit: Felix von Geldern besteigt ein Schiff Richtung Europa, Richtung Wien. Acht Jahre vorher, unmittelbar nach dem „Anschluss“, flüchtete die altösterreichische Familie vor dem Nationalsozialismus ins Exil nach New York. Und nun, wie steht es jetzt um Österreich, nach der Niederlage, nach der Befreiung? Rasch muss er erkennen, dass der Jubel auf dem Heldenplatz nicht durch Manipulation zustande gekommen ist, dass sich seine ehemalige Freundin zuerst Goebbels an den Hals geworfen hat und nun einem US-Oberst … Nach dem internationalen Erfolg der Neuauflage von Ernst Lothars „Engel mit der Posaune“ ist nun sein nächster großer Roman zu entdecken. (hanser-literaturverlage.de)

Über der Autor

Ernst Lothar, eigentlich Ernst Lothar Müller, wurde 1890 in Brünn geboren und starb 1974 in Wien. Der Jurist arbeitete u.a. als Staatsanwalt, eher er ab 1925 Theaterkritiker, Regisseur und schließlich Direktor des Theaters in der Josefstadt wurde. 1938 emigrierte er in die USA, er kehrte nach Kriegsende nach Wien zurück. Ab 1948 war er Regisseur am Burgtheater und Direktoriumsmitglied bei den Salzburger Festspielen. 2016 erschien bei Zsolnay die Neuauflage seines Romans Der Engel mit der Posaune, 2018 der Roman Die Rückkehr. Im Frühjahr 2020 folgt Das Wunder des Überlebens. (hanser-literaturverlage.de)

Zurück