Workshop MONT RÉEL

MONT RÉEL  - Collaborative Workshop © ConstructLab

Mo, 26.06.2017 -
Sa, 15.07.2017

Campus MIL

6574 Avenue Durocher
Anfahrt über 400 Ave. Atlantic
H2V 3Z3 Outremont

Kollaborativer Workshop

Diesen Sommer wird mit Mont Réel ein kollektiv gebauter Berg in Montreal entstehen, der einen Treffpunkt für die benachbarten  Gemeinschaften und einen in-situ errichteten Experimentierraum für urbane (Bio)Diversität bildet. Initiiert vom Goethe-Institut Montreal in Kooperation mit dem Consulate général de France à Québec und der Université de Montréal (UdeM), bringt dieses Projekt Architekten, Designer, Kulturschaffende und Künstler aus Deutschland, Frankreich und Quebec zusammen.  

Mont Réel ist eine urbane Installation, die sich auf dem zukünftigen Wissenschaftscampus der UdeM, dem Campus MIL befindet. Die Inspiration zum Projekt kommt von dem Park Mont Royal, einem frühkolonialem Symbol, das sich im Laufe der Zeit zu einem natürlichen Wahrzeichen der Stadt entwickelt, wo sich die Bewohner treffen, spielen, Sport treiben und die Natur genießen. 

Vom 26. Juni bis zum 15. Juli 2017 wird die Gruppe aus Architekten, Designern, Kulturvermittlern und multidisziplinären Künstlern mit 20 internationalen Teilnehmern und den lokalen Communities in einem gemeinschaftlichen Workshop arbeiten. 

Mehr Informationen hier

Constructlab: MONT RÉEL  - Kollaborativer Workshop wird unterstützt vom Goethe-Institut, dem deutschen Auswärtigen Amt, dem Französischen Generalkonsulat in Québec, dem Deutsch-Französischen Kulturfonds und der Université de Montréal und wird als Teil von “Deutschland @ Kanada 2017 - Partner von Immigration zu Innovation” präsentiert. 
Partner Mont Réel © Goethe-Institut Supporting partners © Goethe-Institut Partenaires © Goethe-Institut Virage © Virage



 

Zurück