Projektmitarbeiter/in (als Sachbearbeiter/in) für Projekte im Arbeitsbereich BKD
Stellenangebot

STELLENAUSSCHREIBUNG

                                                                                                                     
Wir suchen ab dem 15. April, befristet auf 1 Jahr eine/n engagierte/n Kollegen/in.

Stellenumfang: 40 Stunden pro Woche
Vergütung nach internem Vergütungsschema

Als Projektmitarbeiter/in (Sachbearbeiter/in) für Projekte im Arbeitsbereich Bildungskooperation Deutsch umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

  • Bearbeitung von projektbezogenen Aufgaben im Rahmen der Arbeit des Institutes im Bereich der MINDERHEITEN resp. PASCH
  • Übernahme von Projektaufgaben während der Laufzeit des Projektes MINDERHEITEN resp. PASCH
  • Übernahme von Kommunikationsaufgaben mit Partnern des Instituts, besonders im schulischen Bereich
  • Mitarbeit bei der Kontaktpflege zu ungarischen und deutschen Institutionen und Lehrpersonen – Pflege der Adresskartei (AdressPLUS)
  • Organisatorisch-technische Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Assistenz bei Veranstaltungen
  • Stipendienberatung und Bearbeitung von Stipendienanträgen
  • administrative Aufgaben (Abrechnungen, Einträge in die Planungssoftware etc.)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
  • Allgemeine Sekretariatsarbeit
  • Vorbereitung der fachlichen Berichte
  • weitere projektbezogene Aufgaben nach Absprache​
Voraussetzungen
 
  • Sehr gute Sprachkenntnisse Deutsch und Ungarisch in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Koordinations- und Organisationskompetenz
  • Interesse an der Arbeit für ein internationales Kulturinstitut
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office); Bereitschaft zur Einarbeitung in Institutsplanungssoftware
  • Zeitökonomische und zuverlässige Arbeitsorganisation
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Foto sowie ein aussagekräftiges Motivationsschreiben in deutscher Sprache) senden Sie bitte bis zum 10. März 2019 an die Verwaltungsleitung, Frau Andrea Balázs-Lajkó, vl-budapest@goethe.de
Unvollständige Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt.