Buchpräsentation BUILDERS

Builders Hello Wood

Mo, 27.06.2016

Gólya Presszó

Bókay János utca 34.
1083 Budapest

Builders

Hello Woods Dokumentation der ungarischen Perspektive zu unserer gemeinsamen Ausstellung Think Global, Build Social!, die wir im März-April 2016 im Budapester Architekturzentrum FUGA gezeigt haben, ist soeben erschienen:

Péter Pozsár (Ed.): Builders. Budapest: Boooks 2016 (ungarisch/englisch)

Die Buchpräsentation findet am 27. Juni 2016 um 18:30 im Gólya Presszó statt.

Die Budapester Ausstellung, die auf der Basis einer von Andres Lepik für das Deutsche Architekturmuseum Frankfurt und das Architekturzentrum Wien erarbeiteten Ausstellung beruht, folgt dabei einem grundlegenden Prinzip des Goethe-Instituts: „Wir präsentieren nicht einfach etwas in Deutschland Entstandenes, sondern wir nutzen das, indem wir es angereichert durch Beispiele aus dem Gastland Ungarn zu den angeschnittenen Themen gemeinsam zum Diskussionsstand präsentieren“, so der Leiter des Goethe-Instituts Michael Müller-Verweyen in seinem Beitrag zum Buch. Und Péter Pozsár ergänzt: „The social engagement in these projects, the openness, the personal presence and the ability to cooperate and to provide help are not professional and not merely architectural issues. The initiatives described in this book show that it is indeed possible for anyone to contribute to the betterment of their immediate or wider surroundings; anyone can participate in the process of building according to their respective skills and training; we are all capable of creating and sustaining communities. This is the essential message of this publication, and now let’s meet the Builders!“

Die vom Goethe-Institut Budapest und Hello Wood gemeinsam konzipierte Ausstellung wird ab Mitte Oktober im MODEM – Museum für Moderne Kunst in Debrecen zu sehen sein.





 

Zurück