Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
domoskanonos - adobe.stock.com© domoskanonos - adobe.stock.com

Motto-Wettbewerb für das Deutschlandjahr in Russland 2020/2021

Einsendefrist für Ihre Vorschläge:  29. November 2019
 
Von August 2020 bis Juni 2021 findet in Russland ein Deutschlandjahr statt. Quer durch Russland unterstreichen wir mit einem Bündel von Projekten die einzigartige Bedeutung der deutsch-russischen Beziehungen und Zusammenarbeit.

Deutschland und Russland verbindet eine über viele Jahrhunderte reichende gemeinsame Geschichte – mit Höhen und Tiefen. Als Nachbarn in Europa bildeten sich enge Beziehungen und Verflechtungen in Kultur, Bildung und Wissenschaft, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft heraus.

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam ein Motto festlegen, das diese Beziehungen in ihrer Vielfalt und mit Blick auf die Zukunft schlaglichtartig umreißt.

Unter diesem Motto möchte sich Deutschland in Russland als eine weltoffene, europäische Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftsnation mit einer zukunftsfähigen, an Nachhaltigkeit orientierten Wirtschaft sowie als kooperativer und konstruktiver internationaler Partner präsentieren.

Jeder/jede, der/die sich angesprochen und inspiriert fühlt, kann mitmachen!

Das Motto soll kurz und knapp gehalten und mit einem Halbsatz erklärbar sein. Es soll neu, innovativ und „unverbraucht“ sein.

Vom 6. bis 29. November 2019 können Sie Vorschläge per Mail an motto-moskau@goethe.de einreichen. Eine Jury wird die Gewinnerin/den Gewinner voraussichtlich zum 10. Dezember 2019 bestimmen.
 
Preise:

1. Platz – E-Reader und Deutsch-Sprachkurs  an einem der drei Goethe-Institute in der Russischen Föderation oder als online-Sprachkurs
2. Platz – Fitnessarmband 
3. Platz – Souvenirset

Die Teilnehmenden erklären sich einverstanden, dass die eingereichten Vorschläge vollständig oder in Teilen verwendet werden können.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Top