Aufgaben und Ziele

Goethe-Institut Aufgaben und Ziele

Sprache. Kultur. Deutschland.

Das Goethe-Institut e.V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.

Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Wir vermitteln ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in unserem Land. Unsere Kultur- und Bildungsprogramme fördern den interkulturellen Dialog und ermöglichen kulturelle Teilhabe. Sie stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen und fördern weltweite Mobilität.

Mit unserem Netzwerk aus Goethe-Instituten, Goethe-Zentren, Kulturgesellschaften, Lesesälen sowie Prüfungs- und Sprachlernzentren sind wir seit über sechzig Jahren für viele Menschen der erste Kontakt mit Deutschland. Die langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit führenden Institutionen und Persönlichkeiten in über 90 Ländern schafft nachhaltiges Vertrauen in unser Land. Wir sind Partner für alle, die sich aktiv mit Deutschland und seiner Kultur beschäftigen und arbeiten eigenverantwortlich und parteipolitisch ungebunden.

Imagefilm Goethe-Institut Russland


Das Goethe-Institut in Russland

In der Russischen Föderation fördern wir das Erlernen und die Vermittlung der deutschen Sprache als dem wichtigsten kulturellen Verständigungsmittel und der Schlüsselqualifikation für Bildung und Beruf. Hierbei setzen wir verstärkt moderne Lernformen im Deutschunterricht ein und unterstützen europäische Initiativen zur Etablierung von mehr als einer obligatorischen Fremdsprache an Schulen.

Wir setzen auf den Aufbau tragfähiger Netzwerke, um den Austausch junger Menschen mit und deren Mobilität in Europa zu stärken. Von zentraler Bedeutung sind hierbei Orte mit freiem Informationszugang als Foren für öffentliche Meinungsbildung wie z. B. unsere Lesesäle und Sprachlernzentren.

Unsere Bildungs-, Informations- und Kulturnetzwerkpunkte sind Orte zur Vermittlung deutscher und europäischer Gegenwartskultur, verstärken das vorhandene Synergie-Potenzial für Deutschland und die Entwicklung zivilgesellschaftlicher demokratischer Prozesse.