Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
MediathekRodion Kutsaev / Unsplash

Mediathek

Hier finden Sie interessante Inhalte und Zugang zu Debatten, die im Rahmen unserer Projekte entstanden sind: etwa Dossiers, Podcasts, Texte oder Videos.


Zum Hören: Musik und Podcasts

Podcast Arzamas © Arzamas Academy

Podcastserie zur deutschen Musik
Von Chor bis Hardcore

Der Moderator der Podcastserie, der bekannte Musikjournalist Lev Gankin, berichtet über verschiedene Musikrichtungen – Barock, Jazz, Rock, Hip‑Hop, Opernmusik, sinfonische und experimentelle Musik. Monatlich erscheint eine neue Folge.

JáDu - Popcast Illustration: © Martina Hamouzová

Popcast
Aktuelle Musik aus Deutschland

Rock, Pop, Hip-Hop, Electro: Gemeinsam mit dem Zündfunk, dem Szenemagazin des bayerischen Rundfunks, präsentieren wir Qualitätspop made in Germany.

banner für den Podcast

Podcast über Ökologie und Kultur
ÜBERmorgen

Der Podcast darüber, welche Veränderungen im Bereich des Klimas auf unserem Planeten stattfinden, wie sie sich auf verschiedene Ökosysteme und unser Leben auswirken und was gegen all das unternommen werden kann – auch im Alltagsleben.

Podcast: Sibirischer Modernismus

Podcast
Podcast sibirischer Modernismus

Das Goethe-Institut in Nowosibirsk startet eine Podcast-Serie über architektonischen Modernismus in Sibirien. In Gesprächen mit Expert*innen sucht Anton Karmanow, Künstler und Kurator aus Nowosibirsk, nach der Antwort auf die Frage, was „Sibirischer Modernismus“ und „Nowosibirsker Architekturschule“ sind. Ob sie existieren, und wenn ja, was sie kennzeichnet.


Zum Lesen: Bücher und Dossiers

Deutschsprachige Litertatur Illustration: Tobias Schrank, Goethe-Institut

Autor*innen, Bücher, Verlage
Deutschsprachige Literatur in russischer Übersetzung

Literatur bietet die Möglichkeit, die Welt kennenzulernen, Grenzen zu erweitern, Kulturen anderer Länder zu verstehen. Hier stellen wir eine Auswahl deutschsprachiger Werke auf Russisch vor.

Keyvisual Rosinenpicker Illustration: © Goethe-Institut / Tobias Schrank

Literatur-Blog
Das Beste aus der deutschen Bücherwelt

Aus der Fülle deutschsprachiger Neuerscheinungen präsentiert der Blog „Rosinenpicker“ persönlich ausgewählte Romane und Sachbücher, Graphic Novels und Erzählungen, Hörbücher und Musik-CDs. Mit jeder Woche gibt es eine neue Empfehlung und damit die Chance, bemerkenswerte Texte, Bilder und Stimmen zu entdecken.

Deutschland #nofilter © Omar Sotillo Franco/Unsplash, bearbeitet von Goethe-Institut

Hautnah. Real. Jetzt.
Deutschland #NoFilter

Auf der Webseite Deutschland#NoFilter finden Sie Tipps, grüne Ideen, Kuriositäten und erstaunliche Geschichten über das Leben in Deutschland.

Sowjetischer Modernismus © Archiv S. Kürkchan

Webdossier
Webdossier zum sowjetischen Modernismus

Die Stadt von morgen ist ein Forschungs- und Ausstellungsprojekt zum Leben und Nachleben der sowjetischen Stadt. Diese Website begleitet die sibirische Premiere der Ausstellung als digitales Dossier mit einleitenden Artikeln und Beiträgen zum sowjetischen Modernismus und seinen Beziehungen zu Deutschland.


Zum Schauen: Videos und Comics

Sei kreativ, teile, vernetze dich. Konferenz in Tomsk © Goethe-Institut

Sei kreativ, teile,
vernetze dich!
Digitale Teilhabe von Jugendlichen

Vortäge von Expert*innen der Konferenz „Digitale Teilhabe von Jugendlichen“ für Fachkräfte in der Jugendarbeit. Es erwarten Sie interessante Videos über digitale Medien und deren Einfluss auf Jugendliche, über Kultur und digitale Technologie und vieles mehr.

How to read media © Goethe Institut Moskau

The Earth Is Flat – How to Read Media?

Цифровая этика и психологические особенности онлайн-коммуникаций, цифровой этикет и взаимодействие с алгоритмами, безопасность данных, прогнозы развития технологий и трансгуманизм, трансформация журналистики и медиарынка – всё это входит в компетенции экспертов, теоретиков и практиков нашего образовательного проекта.

MOOC;

MOOC Managing the Arts

2015 und 2016 boten das Goethe-Institut und die Leuphana Universität Lüneburg den 3-monatigen Kulturmanagement-Online-Kurs „Managing the Arts“ an. Mehr als 24.000 Teilnehmer*innen aus 175 Ländern nahmen teil. Nun ist das MOOC-Material auch auf Russisch online verfügbar, sodass kulturinteressierte User selbstständig damit arbeiten können.

Buch, Blumen und Tee © Sixteen Miles Out on Unsplash

Deutsche Gegenwartspoesie

In unseren Videos „Online-Porträts moderner deutscher Dichter*innen“ und „Einführung in den Poetry Slam“ reflektieren russische und deutsche Autor*innen die Entwicklung der zeitgenössischen Poesie und ihre Relevanz in unserer digitalen Zeit. Sie fragen danach, wie Poetry-Slammer*innen in Russland und Deutschland leben und eröffnen weitere spannende Perspektiven.

Podcast Goethe, рассуди! © Goethe-Institut

Podcast
Goethe рассуди!

Die Bibliothek des Goethe-Instituts in Moskau produziert für alle, die sich für das Leben in Deutschland interessieren und die deutsche Sprache lieben, den Podcast Goethe, рассуди!. In Gesprächen tauschen sich die Moderator*innen und Gäste über unterschiedliche kulturspezifische und soziale Themen in Russland und Deutschland aus.

Graphic Travelogues Grafik: Dominik Wendland © Goethe-Institut New Delhi

Comics vom Reisen
Graphic Travelogues

Mit dem Stift unterwegs: Graphic Travelogues präsentiert Reiseerfahrungen von Comic-Künstler*innen aus unterschiedlichen Ländern. Von Skizzen über Graphic Novels, grafischen Tagebüchern über Reisezeichnungen sammeln wir an dieser Stelle Schätze. Begleiten Sie uns auf eine besondere Reise, tauchen Sie ein in neue Welten — mittels Comics!


Zum Spielen: Apps und Quiz

B.A.U. © Goethe-Institut Nowosibirsk

Virtual Reality App
Virtual Reality App B.A.U.

B.A.U. ist eine virtuelle Welt. B.A.U. ist digitale Literatur, die nicht versucht, die analoge Variante zu kopieren. B.A.U. ist digitale Kunst, ohne eine digitale Ausstellung sein zu wollen. B.A.U. eröffnet Räume. Die App ist für iOS und Android bereits jetzt kostenlos erhältlich.

Bierbrauerei von Vakano/Bild P. Kartaschow, E. Nemerowtschenko @ Goethe-Institut Moskau

Deutsche Spuren

Interaktive Landeskarte „Deutsche Spuren“ ist ein Reiseführer durch Orte, die in einem Zusammenhang mit Deutschland stehen. Folgen Sie den Spuren der deutschen Kultur in Moskau, Omsk, Perm, Samara, Saratow und Gebiet Saratow, Tomsk, Tjumen, Wladiwostok. Die Artikel können in internationalen Bildungsprojekten eingesetzt werden.

Bedingungen einer Zweitveröffentlichung des Portals Goethe-Institut Russland

Top