Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Hautnah © Yaroslav Filevych/ Kostiantyn Palamarchuk/ Goethe-Institut

Hautnah

Vier Autoren aus Deutschland setzen sich mit Utopien bzw. Dystopien auseinander. Ihre Bücher sind auf Ukrainisch erschienen. Zudem finden Lehrer Materialien für ihren Unterricht. 

Kultur: Partizipation, Dialog, Netzwerk © Goethe-Institut

Östliche Partnerschaft

Zivilgesellschaft stärken: Seit den Maidan-Protesten arbeiten Kultur- und Bildungsakteure aus Deutschland, der Ukraine und ihren Nachbarländern noch enger zusammen.

Goethe-Institut Aufgaben und Ziele Foto: Goethe-Institut/Loredana La Rocca

Cultural Leadership Academy

Wie soll Kultur dezentral gestaltet werden? Lokale Entscheidungsträger entwickeln Strategien für die Kulturarbeit von morgen.

Projekte
Top