Filmvorführung Lotte Reinigers „Die Abenteuer des Prinzen Achmed “

Die Abenteuer des Prinzen Achmed © Comenius-Film GmbH

Fr, 25.01.2019

Northwest Film Forum

1515 12th Ave
Seattle WA 98122

Sonderfilmvorführung des ältesten Silhouetten-Animationsfilms

Goethe Pop Up Seattle freut sich auf die Partnerschaft mit unserem Nachbarn, dem Northwest Film Forum und dem Children’s Film Festival Seattle, und der gemeinsamen Filmvorführung des weltweit ältesten noch erhaltenen animierten Langfilms Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926). 
 

Im Alter von 23 Jahren produzierte die damalige Lehrerin Lotte Reiniger den Langfilm, indem sie die aus Scherenschnitten hergestellten flachen Puppen mittels Stop-Motion-Verfahrens animierte. Basierend auf Märchengeschichten des Fundus Tausendundeine Nacht erzählt der Film die Geschichte eines mächtigen Zauberers, der den Prinzen Achmed dazu überredet, ein fliegendes Pferd zu besteigen, das ihn in den Tod fliegen soll. Der Prinz durchkreuzt aber den Plan des Zauberers und begibt sich auf eine Reise voller Abenteuer.

Begleitet wird der Film von Miles & Karina, die mit ihrer eigens für den Film komponierten Musik ein Jubiläum feiern, denn ihre Komposition wurde vor zehn Jahren beim Children’s Film Festival Seattle uraufgeführt. Seitdem reisen sie mit ihrer Musik um die ganze Welt.
 

Zurück