Ausschreibung für deutsch-muttersprachliche DaF-Lehrkräfte

Geschäftsleute mit Puzzle © Goethe-Institut Das Goethe-Institut Hanoi sucht ab sofort für mindestens ein Jahr erfahrene deutsch-muttersprachliche Lehrkräfte für den Deutschunterricht in Kursen (25 UE an 5 Tagen pro Woche) der Berufsmigration.

Wir bieten:

  • Arbeitsverhältnis für mindestens ein Jahr
  • leistungsgerechte Bezahlung, die sich an ortsüblichen Standards orientiert
  • Lehrtätigkeit für zukünftige Student*innen einer deutschen Hochschule
  • Lehrtätigkeit für Teilnehmende in der Berufsmigrationsprojekt, z.B. Altenpflege und andere Ausbildungsberufe
  • Mitwirkung in Prüfungen für Deutsch-Zertifikate
  • Mitwirkung bei der fachlichen Weiterbildung der lokalen Lehrkräfte
  • Möglichkeit zur Arbeit als Begleitlehrkraft für die Ausbildung neuer lokaler Lehrkräfte
  • Teilnahme an berufsbezogenen Fortbildungsmaßnahmen zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Unterstützung bei der Beantragung eines Visums und der Arbeitserlaubnis (bzw. Befreiung von dieser)

Sie bieten:

  • Abgeschlossenes Studium der Germanistik oder Deutsch als Fremdsprache bzw. gleichwertige Qualifikationen (drei Jahre Unterrichtserfahrung im Bereich DaF)
  • Fundierte, aktuelle Fachkompetenz im Bereich Deutsch als Fremdsprache sowie umfassende Methodenkompetenz
  • Nachgewiesene Unterrichtserfahrung auf den Niveaustufen A1-B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens an einem Goethe-Institut oder bei vergleichbaren Arbeitgebern
  • Nachgewiesene Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Vertrautheit mit lernerzentrierten und handlungsorientierten Unterrichtsformen und moderner Unterrichtstechnologie (IQ-Board, iPads, elektronisches Klassenbuch, Moodle)
  • Expertise im Bereich Online-Lernen und innovative Lernformate
  • Kompetenz in der Vermittlung interkultureller Inhalte
  • Teamfähigkeit, hohe soziale und interkulturelle Kompetenz, Auslandserfahrung und Eigeninitiative
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
 
Aussagekräftige Bewerbungen mit allen erforderlichen Dokumenten richten Sie bitte per E-Mail an:
Herr Steffen Kaupp
Leiter der Sprachabteilung am Goethe-Institut Hanoi
Steffen.Kaupp@goethe.de