Film und Diskussion Desert View

Desert View ©Constanze Fischbeck

Mi, 22.11.2017

Goethe-Institut Kairo

17, Sh. Hussein Wasef
Midan El-Missaha
Kairo

In dem Recherche-, Diskurs- und Filmprojekt Desert View, initiiert von den beiden Theater- und Filmemachern Constanze Fischbeck und Daniel Kötter, geht es um die Erforschung des Wohnraums in den Satellitenstädten in der Wüste rund um Kairo. Gemeinsam mit Urbanisten und Soziologen, Studierenden der GUC und in enger Zusammenarbeit mit den Barakats, einer 3-Generationen-Familie aus dem Ashwa’yat Bashtil, untersuchen die Filmemacher die Architektur und Nutzung von Wohn- und öffentlichem Raum in einer eigens angemieteten Villa von Madinaty, einer Neustadt in der Wüste am östlichen Rand Kairos. 

Während der vierwöchigen Laufzeit des Projekts sammeln Kötter/Fischbeck und die Familie Barakat unabhängig voneinander ihr je eigenes visuelles Recherche-Material. Der gemeinsame Erfahrungsprozess wurde in der Villa in Madinaty in wöchentlichen Dinnergesprächen einer Öffentlichkeit zur Diskussion gestellt. Nun ist der Filmteil des Projekts abgeschlossen und der finale Film kann der Öffentlichkeit präsentiert werden. Am 22.11. begegnen sich im Goethe-institut die Filmemacher, die Familie Barakat sowie Experten und präsentieren den Film mit einer anschließenden Diskussion.

Zurück