Oh my Goethe!
Deutsch-französisches Kreativlabor

  • Team vor Galspinnwand mit Postits © Adobe Stock | Redpixel
  • L'équipe du Goethe-Instituts Nancy winken aus den Fenstern Photo: Sublimanie.fr © Goethe-Institut
  • Place Stanislas Nancy Place Stanislas © Ville de Nancy
  • Culture auf Postits © Colourbox
  • Goethe-Institut Nancy - Sprache. Kultur. Deutschland. © Goethe-Institut / sublimanie.fr

Die Idee

Wir wollen innovative Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft aus Deutschland und Frankreich zusammenführen und ihnen die Möglichkeit bieten, sich über die Grenzen hinweg zu vernetzen, vom Wissen und den Kontakten der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu profitieren und ein konkretes Projekt zu gestalten.

Oh my Goethe! möchte...

  • die deutsch-französische Zusammenarbeit in den Bereichen der Kultur-und Kreativwirtschaft stärken
  • den Transfer von Kompetenzen und Synergien zwischen den Akteuren fördern
  • Gründerinnen und Gründer bei der Entwicklung ihrer Ideen begleiten 
Oh my Goethe! ist eine Initiative der Métropole du Grand Nancy und des Goethe-Instituts Nancy mit Unterstützung des Institut français.
 
  • Sie sind in den Bereichen Kultur-und Kreativwirtschaft aktiv?
  • Sie wohnen und arbeiten in der Métropole du Grand Nancy oder in Deutschland?
  • Sie haben eine deutsch-französische Gründungsidee oder möchten Ihr Geschäftsmodell für das Nachbarland weiterentwickeln? 

Angesprochen sind Kreative in den Bereichen Musik, Buch, Kunst, Film, Rundfunk, darstellende Künste, Architektur, Design, Presse, Werbung sowie Software und Games, egal ob analog oder digital.
 
Die Ausschreibung richtet sich an Studierende, Vereine, Selbstständige, Künstler, kleine bis mittlere Unternehmen, Angestellte, Mitglieder des Handwerks, Arbeitssuchende.
Es besteht die Möglichkeit, sich alleine oder im Team (max. 3 Personen) zu bewerben

Die Unterstützung

Oh my Goethe! bietet:
  • eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 10.000 Euro pro Tandem-Projekt von der Métropole du Grand Nancy
  • einen Coworking-Space im Goethe-Institut Nancy zur freien Verfügung mit vollausgestatteten großzügigen Arbeitsräumen
  • ein Förderprogramm, das Sie in den verschiedenen Phasen der Gründung unterstützt (Cultural Entrepreneurship Academy Nancy, Coachings, öffentliche Projektpräsentationen) 

Der Ort

  • L'équipe du Goethe-Instituts Nancy winken aus den Fenstern Photo: Sublimanie.fr © Goethe-Institut
  • Bibliotheque du Goethe-Institut Nancy - WLAN © Goethe-Institut | Foto: sublimanie.fr
    Bibliothek des Goethe-Instituts Nancy - WLAN
  • Goethe-Institut Nancy - Leseterasse mit Zugang zum Park © Goethe-Institut | Photo: Marischa Weiser
    Goethe-Institut Nancy - Leseterasse mit Zugang zum Park
  • Bibliothek des Goethe-Instituts Nancy - IPAD © Goethe-Institut | Foto: sublimanie.fr
    Bibliothek des Goethe-Instituts Nancy - IPAD
Das neue deutsch-französische Kreativlabor Oh my Goethe! befindet sich in der zweiten Etage des Goethe-Instituts Nancy. Es entstehen vier Arbeitsplätze, an denen zwei deutsch-französische Teams aus der Kultur- und Kreativwirtschaft Gründungsideen entwickeln.

Die Plätze werden nach der Ausschreibung für sechs Monate von Februar bis Juli 2019 vergeben.
In dieser Zeit haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Projektideen zu entwickeln und öffentlich zu präsentieren. Hierfür stehen ihnen die Möglichkeiten eines interkulturell arbeitenden Goethe-Instituts mit seinem Netzwerk zur Verfügung.
 

Ihre Teilnahme

Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Ablauf

Bewerbungsschluss: 31.10.2018

Mehr Informationen erhalten Sie unter ohmg-nancy@goethe.de

Logo Oh my Goethe! © Goethe-Institut | FreshgardenDesign