Veranstaltungen
Lyon

Veranstaltungen am Goethe-Institut Lyon © Goethe-Institut

2017

  • 13.03.
    - 24.05.2017

    Finde den Täter

    - Goethe-Institut Lyon | Fortbildung und Ausstellung

    Krimi-Ausstellung

  • 13.04.
    - 23.05.2017

    Garten ParisBerlin > fotogroup

    - Goethe-Institut Lyon | Ausstellung

    Vernissage am 12. April um 19 Uhr in Anwesenheit der Künstler

  • 02.05.

    Les jardins réinventés

    20:00 Uhr - Goethe-Institut Lyon | Concert

    Werke von Gabriel Fauré und Arnold Schönberg

  • 04.05.
    - 06.05.2017

    Rocco und seine Brüder

    20:00 Uhr - Théâtre des Célestins | Theater

    Von Luchino Visconti │ Inszenierung Simon Stone, Münchner Kammerspiele

  • 05.05.

    Johann Faustus de Hanns Eisler

    19:00 Uhr - Goethe-Institut Lyon | Theater

    Mit den Schülern der zweisprachigen Abteilung Abibac des Lycée Honoré d’Urfé St. Étienne

  • 10.05.

    Konzert für Kammermusik

    20:30 Uhr - Goethe-Institut Lyon

    Klavier, Geige und Cello

  • 11.05.

    Was fliegt da von Frankfurt nach Lyon?

    9:15 Uhr - Goethe-Institut Lyon | Jugendliteratur, Lesung

    Workshops und Lesungen für Kinder mit dem Illustrator und Buchautor Jörg Mühle

  • 12.05.
  • 12.05.

    Prix Littéraire des Jeunes Européens

    18:00 Uhr - Mairie du 7e Arrondissement | Litteratur


  • 15.05.

    Winterreise im Frühling ?

    19:00 Uhr - Goethe-Institut Lyon | Konzert

    Mit René Covarrubias Ibañez (Tenor) und Heng-Pai Lin (Klavier)

  • 16.05.

    Für eine glückliche Jugend

    19:00 Uhr - Goethe-Institut Lyon | Debatte, Austausch

    Gespräch zwischen Adrian Serban, Kinderarzt, Emmanuelle Piquet, Psychologin und Gründerin der Beratungszentren „A 180 degrés“ und „Chagrin Scolaire“, Brigitte Julian, Compagnie du Pied Levé (unter Vorbehalt) und Pascal Greboval, Chefredakteur der Zeitschrift KAIZEN

  • 18.05.

    ART GIRLS

    20:00 Uhr - Goethe-Institut Lyon | Cinéma Kinoche

    Regie: Robert Bramkamp 2013, 120 Min., auf Deutsch mit französischen Untertiteln

  • 19.05.
    - 20.05.2017

    Pierre Jarawan

    - Chambéry | Literatur

    Festival du premier roman de Chambéry

  • 23.05.

    Nathan der Weise

    20:00 Uhr - Goethe-Institut Lyon | Theater und Literatur

    50minütige Lesung nach dem Stück von Gotthold Ephraim Lessing; anschließend Publikumsgespräch │ Ein Projekt der Compagnie TRAVERSES