Ausstellung
Hito Steyerl. I Will Survive

Digitale Bildmontage
Still Photo © DR (détail)

Physische und virtuelle Räume

Centre Pompidou

 
Die physische Ausstellung wird nur mit Vorbehalt einer Wiedereröffnung der kulturellen Orte zugänglich sein, je nach Entwicklung der Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung von Covid-19.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Centre Pompidou und das K21 Düsseldorf widmen gemeinsam der Künstlerin Hito Steyerl die erste Ausstellung dieser Größenordnung in Frankreich und in Deutschland. Eine retrospektive Auswahl der Hauptwerke wird mit neuen Arbeiten in Verbindung gesetzt und von zwei Publikationen begleitet.

Der satirische und zugleich kritisch-essayistische Duktus des Werks der deutschen Künstlerin Hito Steyerl hat in den letzten Jahren internationale Anerkennung erlangt. Ausgehend von einem sehr persönlichen Blick auf den Dokumentarfilm entwickelt sich ihre künstlerische Arbeit seit den 2010-er Jahre immer mehr in immersive Video- und Multimediainstallationen, denen der  unbändige Forschungs- und Experimentiergeist der Künstlerin zugrunde liegt. Mit dem Einsatz neuester Technologien hinterfragt Hito Steyerl deren Kontrollmacht über die Öffentlichkeit sowie ihre Fähigkeit, das angeblich "Reale" im Verborgenen neu zu gestalten.

 
Uhrzeiten:
Montags, Mittwochs, Freitags, Samstags, Sonntags: 11 – 21 Uhr
Donnerstags: 11 – 23 Uhr

Details

Centre Pompidou

Galerie 2
Place Georges-Pompidou,
75004 Paris

Preis: 14€ (ermäßigter Preis 11€ für Inhaber der Goethe-Karte), + 1€ Buchungsgebühr

+33 1 44 78 12 33