schrittweise Wiedereröffnung unserer Bibliothek 

Aufgrund der gelockerten sanitären Bedingungen freuen wir uns, die schrittweise Wiedereröffnung unserer Bibliothek anzukündigen. Der Drive-Service, den wir in den letzten Wochen angeboten haben, wird damit eingestellt.
Ab Donnerstag, 2. Juli und bis zum Freitag, 17. Juli einschließlich können Sie wieder Medien in der Bibliothek ausleihen und zurückgeben. Dabei müssen folgende Hygienevorschriften und organisatorische Vorgaben beachtet werden:
  1. Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Einhalten der Abstandsregeln, Reinigung der Hände mit Desinfektionsmittel
  2. Kein Aufenthalt in der Bibliothek zum Lesen oder Arbeiten vor Ort
  3. Der öffentliche Computer ist noch nicht zugänglich
  4. Bitte legen Sie Ihre Medienrückgaben in die dafür vorgesehene Box am Empfang der Bibliothek. Die Medien bleiben aus Sicherheitsgründen für einige Tage in Quarantäne.
  5. Wartezeit bei Erreichung der maximal zulässigen Besucherzahl
  6. Die Öffnungszeiten sind weiterhin eingeschränkt:
    Mittwoch: 10 - 13 Uhr
    Donnerstag: 15 - 18 Uhr
    Freitag: 15 - 18 Uhr
Unsere Angebote:
Hier finden Sie eine Liste aktueller Neuheiten.
Sie können sich auch Überraschungspakete abholen: drei bis fünf Titel, die wir Ihnen zusammenstellen. Gerne entsprechend Ihrer Wünsche, z.B. ein Familienpaket für Eltern und Kinder, eine Auswahl an Krimis, Filmen oder Comics, Romane zu bestimmten Themen, aktuelle Themen aus Deutschland oder ein Überraschungspaket für die Sommerferien.

Information:
Rückgabefristen: Bis 30. September 2020 sind alle regulär ausgeliehenen Medien verlängert und es entstehen keine Verzugsgebühren. Wer zu Beginn des „Confinement“ schon in Verzug war, kann mit großzügiger Behandlung rechnen.
Alle Benutzerausweise mit Ablaufdatum bis zum 30. Juni 2020 sind bis zum 13. Oktober 2020 verlängert. Automatisch generierte Benachrichtigungen mit der Erinnerung, Ihren Ausweis zu verlängern, wurden Ende Juni verschickt. Sie können sie ignorieren.

Wir danken für Ihre Kooperation und freuen uns, Sie bald wiederzusehen!

Das Bibliotheksteam

Unser Angebot

Ausleihe

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich. Informieren Sie sich hier über die Nutzungs- und Ausleihbedingungen.

Onleihe

Die Onleihe ist ein digitales Angebot der Bibliothek des Goethe-Instituts Paris für Frankreich, das Ihnen ermöglicht, digitale Medien auszuleihen.

Service und Aktivitäten

Onleihe - Filme © Goethe-Institut

Über 100 deutsche Filme online ansehen

Auf unserer eMedien Plattform, der Onleihe, stehen über 100 deutsche Filme – Klassiker und aktuelle Produktionen – kostenfrei zur Verfügung.

Logo Lectures Plurielles © Lectures Plurielles

Lesekreis Premier roman

Lesen Sie gerne? Möchten Sie Romane neuer Autor*innen entdecken?
Dann machen Sie mit beim Lesekreis des Festival du premier roman de Chambéry!

Aktuelle Literaturszene © Goethe-Institut │Foto: Loredana La Rocca

Aktuelle Literaturszene

Was gibt es Neues in der deutschen Literaturszene? Wir informieren Sie über aktuelle Ereignisse, zu entdeckende Autor*innen, Neuerscheinungen und Übersetzungen ins Französische.

Literatur für Kids & Co © Colourbox.com

Deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur

Das Kinder- und Jugendliteraturportal des Goethe-Instituts Frankreich erscheint jetzt im neuen Gewand. Finden Sie dort Informationen zu deutschen Kinder- und Jugendbüchern - auf Deutsch und Französisch!

Anna Haifisch: „Clinique von Spatz‟ © Misma - Anna Haifisch

Deutsche Comicszene

Verfolgen Sie hier die Neuigkeiten aus der deutschsprachigen Comicszene in Deutschland und Frankreich mit und entdecken Sie Neuerscheinungen und Übersetzungen ins Französische, die Sie nicht verpassen sollten!

Comic-Transfer E-Book © Arne Bellstorf

Comic-Transfer
Vom Blog zum E-Book

Mit den Zeichnungen der Comic-Transfer-Künstler*innen, mit Interviews und Links – zum digitalen Blättern auf dem Tablet-PC oder Smartphone.

Übersetzungsförderungsprogramm des Goethe-Instituts Bildausschnitt © GettyImages

Übersetzungs­förderung

Unser Übersetzungsförderungs-Programm unterstützt die Publikation von Büchern deutscher Autor*innen in eine andere Sprache.

Spracharbeit Goethe-Institut © Goethe-Institut

Service für Bibliothekare

Wir unterstützen den fachlichen Austausch zwischen Bibliothekar*innen aus Frankreich und Deutschland.

Ping Pong © Mawil

Ping Pong

Hommages und Comic-Reportagen rund um „Frankfurt auf Französisch“

Top