Konzert
Simin Tander

Porträt von Simin Tander vor einer Wand
Foto (Ausschnitt) : © Matthis Kleeb

JazzInGoethe

Goethe-Institut Paris

Die deutsch-afghanische Sängerin Simin Tander verzaubert durch den Klangreichtum und die Intensität ihrer mystisch-angehauchten Musik, mit welcher sie eine Route zu ihrem nahöstlichen Erbe und in die Tiefen ihrer Seele zeichnet.

Nach zwei hochgelobten Alben und internationalen Konzerten mit ihrem niederländischen Quartett, ihrer weltweit gefeierten Zusammenarbeit mit dem Pianisten Tord Gustavsen und deren auf ECM Records erschienenen Album „What was said“ (Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik), ist das Konzert in Paris die Premiere ihres neuen Quartetts und verspricht ein besonderes Konzerterlebnis zu werden.


 

Details

Goethe-Institut Paris

17, avenue d'Iéna
75116 Paris

Preis: 10€, ermäßigt und Carte Goethe 5€
Reservierung empfohlen
+33 1 44439230
info-paris@goethe.de