Schülerwettbewerb Plakatwettbewerb „Nie wieder…“

Nie wieder Krieg. Käthe Kollwitz (Ausschnitt) © Käthe Kollwitz Museum Köln

Mo, 02.09.2019 -
So, 01.12.2019

Musée d’Art moderne et contemporain de Strasbourg (MAMCS)

1 Place Hans-Jean-Arp
67000 Strasbourg

Im Rahmen der Ausstellung „Käthe Kollwitz – Ich will wirken in dieser Zeit“, laden das Goethe-Institut, das Musée d’Art moderne et contemporain de Strasbourg und das Atelier Canopé die Schüler*innen im Elsass  – vom cycle 3 bis zum terminale – dazu ein, Plakate zu gestalten, inspiriert von einem der bekanntesten und beeindrucktesten Werke Käthe Kollwitzs: das Plakat „Nie wieder Krieg“, gezeichnet im Jahre 1924 im Auftrag der Sozialistischen Arbeiter-Jugend.  

Informationen Plakatwettbewerb
 
Am Mittwoch, den 2. Oktober von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr wird interessierten Lehrern*innen eine Führung durch die Ausstellung angeboten, gefolgt von einer Präsentation des Wettbewerbes. Voranmeldung erforderlich (15 Plätze) beim Goethe-Institut: info-strasbourg@goethe.de

Wichtiger Hinweis: Interessierte Lehrer*innen können ihre Klassen vom 4. Oktober bis zum 1. Dezember anmelden. Am Wettbewerb dürfen auch Klassen teilnehmen, deren Lehrer*innen bei der am 2. Oktober stattgefundenen Führung nicht anwesend waren. Jede teilnehmende Klasse darf bis zu 5 Plakaten einreichen.
 
 
In Partnerschaft mit den Museen der Stadt Strasbourg und dem Atelier Canopé Strasbourg

Zurück