Kinderlesung Digitale Märchenstunde

Zeichnung von Janosch: Der kleine Bär überreicht dem kleinen Tiger einen Brief. © 1980 Beltz Verlag, Weinheim und Basel

Mi, 05.05.2021

Online

POST FÜR DEN TIGER von Janosch

Einmal pro Monat findet mittwochs der Lesenachmittag statt! Die deutsch-französische Bibliothek wird mit wunderschönen – auf Deutsch vorgelesenen - Geschichten erfüllt, die sowohl die Neugier von Kindern als auch die von Erwachsenen wecken.
Diesmal kommt die Märchenstunde direkt zu euch nach Hause und findet virtuell statt. Dafür müsst ihr euch per Mail anmelden, um den Zoom-Link zu erhalten: hanka.reichardt@goethe.de 
 
Dieses Mal lesen wir "Post für den Tiger" von Janosch.
Wenn der kleine Bär am Fluss Fische fängt, sitzt der kleine Tiger zu Hause und ist schrecklich traurig. Deshalb bittet er den kleinen Bären: Du, schreib mir doch mal einen Brief! Und damit fängt alles an; die beiden Freunde erfinden die Briefpost, die Luftpost und auch das Telefon mit unterirdischem Kabelanschluss.

Zurück