Ausstellung Sibylle Fendt: _:*

Portrait Albertine Sarges © Sibylle Fendt

Do, 20.01.2022 -
Do, 31.03.2022

Goethe-Institut Nancy

Portraits feministischer Künstler*innen

Seit Anfang 2021 portraitiert Sibylle Fendt Künstler*innen, in deren Werk und/oder Leben die Auseinandersetzung mit Geschlechterrollen bzw. Geschlechtsidentität eine große Rolle spielt. Die Ausstellung _:* zeigt eine Auswahl von insgesamt 48 Portraits von Persönlichkeiten, die Sibylle Fendt schätzt, für ihre Einzigartigkeit, ihre Kompromisslosigkeit, für ihre ganz besondere Sprache und den Weg, den sie gehen. Alle vereint einen feministische Haltung. 

Die Vernissage dieser Ausstellung wird am 20. Januar 2022 um 18.30 Uhr stattfinden.
Für eine Teilnahme an der Vernissage ist eine vorherige Anmeldung per Mail erforderlich: info-nancy@goethe.de


Die Ausstellung wird anschließend bis zum 31. März im Goethe-Institut Nancy immer montags und mittwochs von 10 bis 17 Uhr zu besichtigen sein. Bitte melden Sie Ihren Besuch bei uns im Vorfeld per Email an: info-nancy@goethe.de

Die Ausstellung wird in Kooperation mit OSTKREUZ Agentur der Fotografen Berlin und dem Deutsch-Französischen Kulturrat organisiert. 
 

Zurück