Fortbildung in Ungarn

Online-Fortbildung Goethe-Institut e.V.

Frühling 2021

Unsere Lehrerfortbildungen sind immer KOSTENLOS und können im Rahmen der ungarischen Pflichtfortbildungen ANGERECHNET WERDEN.

Im März 2021 bieten wir folgende Online-Fortbildungen an:

Lernerautonomie digital:
Escape Rooms gestalten

Escape Rooms stellen spannende Möglichkeiten zur Binnendifferenzierung und zur Förderung der Lernerautonomie dar. Lernende lösen verschiedene Rätsel, um einen Ausweg aus einem verzauberten Schloss zu finden oder einen Tresor zu knacken. Solche Spiele können Sie auch einfach erstellen oder erstellen lassen.

In der ersten Sitzung (2 UE) erleben Sie in Kleingruppen virtuelle Escape Rooms. Gleichzeitig diskutieren Sie die Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten. Diese Impulse können Sie dann mit Ihren Lernenden ausprobieren (individuelle Erkundungsphase - 1 UE). In der zweiten Sitzung (2 UE) berichten Sie über Ihre Erfahrungen und bekommen weitere Tipps.

Wenn Sie an beiden Sitzungen teilnehmen, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung (5 UE) und das kursbegleitende Material per Post.

Termine: 16. März (2 UE – 15:00 – 16:30) und 30. März (2 UE - 15:00 – 16:30)

Anmeldeschluss: 12. März

Hans Hase hoppelt wieder:
Eine praxisorientierte Online-Fortbildung zum Materialpaket

Für Lehrer*innen und Erzieher*innen, die mit dem Materialpaket Deutsch mit Hans Hase – in Kindergarten und Vorschule arbeiten oder zukünftig arbeiten möchten, bieten wir im März erneut eine Fortbildung (10 UE) via Zoom an.

In der ersten Sitzung lernen Sie das Materialpaket mit spielerischen Aktivitäten kennen und bekommen einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. In den weiteren Sitzungen probieren Sie ausgewählte Unterrichtssequenzen aus und entdecken auch unsere Deutschmodule, die eine Erweiterung und Fortsetzung des Materialpakets darstellen.

Wenn Sie an den drei Sitzungen teilnehmen, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung (10 UE) und das Materialpaket, inkl. Handpuppe per Post.

Termine:
18. März (2 UE - 15:00-16:30)
20. März (4 UE - 9:00-10:30/11:00-12:30)
27. März (4 UE - 9:00-10:30/11:00-12:30)

Anmeldeschluss: 12. März

Kompetenzen fördern im Deutschunterricht mit digitalen Bilderbüchern (onilo.de)

Klassische Bilder- und Kinderbücher spielen eine wichtige Rolle bei der authentischen Vermittlung der deutschen Sprache. Die digitalisierten Varianten der Bücher bieten vielfache zusätzliche Möglichkeiten, verschiedene sprachliche Fertigkeiten und Kompetenzen zu fördern. Gemeinsam wollen wir diese erkunden und ausprobieren, um sie dann sowohl im Klassenraum mit digitalen Whiteboards, beim Online-Unterricht als auch zum Weiterlernen für die Kinder zu Hause einzusetzen.

Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Lehrer*innen der ungarndeutschen Bildungseinrichtungen und die Teilnahme erfolgt auf Einladung. Bei Interesse schicken Sie eine E-Mail an Gabor.Bordacs@goethe.de

Hätten Sie Interesse an ähnlichen Fortbildungen, abonnieren Sie gerne unseren monatlichen Newsletter und erhalten Sie Informationen über unsere Angebote aus erster Hand.
Lesen Sie unseren aktuellen Newsletter hier.