Ausschreibungen

eine Reihe von Leuten, die farbige Kostumen aus Wolle tragen, ein Kunststuck (C) See-ming Lee

Kontakt

Kultureabteilung
Goethe-Institut Irland

info-dublin@goethe.de

Ausschreibungen

Auf dieser Seite bieten wir eine aktuelle interdisziplinäre Auswahl an internationalen und nationalen Ausschreibungen für Wettbewerbe, Preise, Ausstellungen, Awards, Anträge, Residenzen und Stipendien für Künstler*innen, Schriftsteller*innen, Kurator*innen und Übersetzer*innen.

Wenn Sie eine Ausschreibung haben, die Sie gerne unserer Liste hinzufügen möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Die Ausschreibungen werden regelmäßig aktualisiert.

Theater der Welt: Programmdirektion: Bewerbungsfrist 31.01.2021

Das Theater der Welt sucht für die Ausgabe 2023 eine vorzugsweise nicht-europäische Programmdirektion. Siehe den Link für Guidelines für den Bewerbungsprozess.
 


 

RADIO ART RESIDENCY. Bewerbungsfrist 31.01.2021

Die Radio Art Residency ist ein internationales Stipendienprogramm für künstlerische Praxis im Radio. Die Residenz ist ein gemeinsames Projekt des Goethe-Instituts und des Experimentellen Radios an der Bauhaus-Universität Weimar in Kooperation mit der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Deutschlandfunk Kultur, der Thüringen Landesmedienanstalt, EIGENHEIM Weimar/Berlin und der ACC Galerie Weimar. 

Open Call: Forecast. Bewerbungsfrist: 28.02.2021

Künstler*innen und Kreative aus unterschiedlichsten Feldern sind aufgerufen, sich mit Projektideen zu bewerben, die von der Expertise eines oder einer der Mentor*innen profitieren können. Erfolgreiche Bewerber*innen erhalten zu dem Mentoring ein Produktionsbudget und ein Honorar. 

Bewerbungsschluss 1. März 2021 für Projektbeginn in der 2. Jahreshälfte 2021 THE ART OF BRINGING EUROPE TOGETHER

Allianz Kulturstiftung sucht Projekte, die aus einer künstlerischen Perspektive über den eigenen Wirkungskreis hinausblicken, die neue, ungewöhnliche Allianzen eingehen und möglichst unterschiedliche Akteur*innen ansprechen und miteinander kooperieren lassen. Interessant sind Projekte im Schnittbereich von Kunst und Digitalisierung, die inklusive und partizipative Angebote entwickeln.

Bewerbungsschluss: Offen MUSIK: VIRTUELLE PARTNER-RESIDENZEN

Mit dieser Ausschreibung reagiert das Goethe-Institut auf die dadurch veränderten Arbeitsbedingungen in der Musikszene, um den internationalen Austausch und die Zusammenarbeit aufrechtzuerhalten und zu stärken. Zur Vorbereitung von internationalen Kooperationsprojekten im Bereich Musik ist ab sofort die Förderung von virtuellen Partner-Residenzen möglich.