Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Podcast Hiberno Goethe

Logo Hiberno Goethe German Irish Conversations© Goethe-Institut

HIBERNO GOETHE: GERMAN IRISH CONVERSATIONS

Dieser Podcast taucht ein in die bunte Vielfalt von Kunst, Sprache und kulturübergreifendem Leben. St. Pauli-Fan und ehemaliger Düsseldorfer Ciarán Murray und seine Gäste sprechen über Momente, die deutsches und irisches Leben verbinden. Was nehmen Musiker*innen, Tänzer*innen, Künstler*innen, Autor*innen von der jeweils anderen Kultur auf? Wodurch werden sie inspiriert und bereichert? Für alle Hörer*innen, die grenzüberschreitend denken. 

Near FM (C) Near FM


 


Neueste Episoden

Episode 18 Hiberno Goethe: Stefan Hutzler

In dieser Folge von Hiberno Goethe spricht Ciarán mit dem Physiker Stefan Hutzler.
2015 trug Stefan eine traditionelle bayrische Tracht, als er mit seinen Söhnen zum Irland-Deutschland-Spiel ging, und jubelte nicht, als Irland ein Tor schoss. Seine Jungs, die rot-weiße SSV Jahn Regensburg Trikots tragen, fallen auf wenn sie in Dublin Parks Fußball spielen.

Stefan Hutzler and Ciarán Murray Near FM Stefan spricht über Kepler, Oppenheimer und über die Physik des olympischen Schwimmbads in Bejing, das auf der Weaire-Phelan-Struktur basiert und aus TCD-Design-Bläschen besteht. Wir erfahren außerdem, wie die Stabilität von Bläschen bewirkt, dass die Schaumkrone von Guinness länger als die von Weißbier hält.
Stefan ist ein begeisterter Musiker und spielte im Baggot Inn. Er rezitiert einige seiner Lieder, einschließlich eines dreisprachigen. Der Physiker erwähnt, dass die Beatles in Deutsch gesungen haben und Kraftwerk in Deutsch und Englisch. Die Verbindung von Physik und Musik wird besprochen, sowie Einstein, der Violine gespielt hat.
 

Food in Regensburg:
Dampfnudeln beim Dampfnudel Ulli
Bratwurstsemmel bei der Wurstkuchel an der Steinernen Brücke
Kneitinger Dunkel oder Bock beim Kneitinger am Arnulfsplatz
Saures Luengerl

Music:
Konstantin Wecker: So a saudummer Tag
Andre Heller: Die wahren Abenteuer sind im Kopf
Willy Michl: Isarflimmern
Ludwig Hirsch: Nix anders zaehlt
Van Morrison: Veedon Fleece

Literature:
Heinrich Heine: Deutschland. Ein Wintermärchen
Bertolt Brecht: Leben des Galilei
Peter Handke: Der kurze Brief zum langen Abschied
Peter Handke: Die Angst des Tormanns beim Elfmeter also: Film by Wim Wenders
Thomas Brasch: Und der Sänger Dylan in der Deutschlandhalle
Rolf Dieter Brinkmann: Ein gewöhnliches Lied
Laurence Sterne: A sentimental journey through France and Italy
Xavier de Maistre: Journey around my room
James Boswell: London Journal
Samuel Becket: Texts for Nothing
Robert Lacey and Danny Danziger: The year 1000
Holger Th. Gräf und Ralf Pröve: Wege ins Ungewisse

Film:
Muenchner Gschichtn, Helmut Dietl: Der lange Weg nach Sacramento
Herbert Achternbusch: Die Föhnforscher
Jim Jarmusch: Stranger than Paradise
Sofia Coppola: Lost in Translation
Bachelors Walk

 

Episode 17 Hiberno Goethe: Stefanie Preissner

In dieser Episode begrüßt Cirán Schauspielerin, Regisseurin und ausgezeichnete Bühnen- und Fernsehfilmautorin Stefanie Preissner. Stefanie wurde in Deutschland geboren, zog aber als Kind nach Irland, wo sie in Cork aufwuchs.
 

Stefanie Preissner privat Stefanie spricht mit Ciarán darüber, ob sie sich als Deutsche fühlt, die Rolle des scharfen S ß und wie man aufgrund von Ritter Sport Schokolade besitzergreifend werden kann.
Als Erwachsene wurde bei ihr Autismus diagnostiziert. Stefanie erklärt, warum das bei Mädchen und Frauen schwieriger passiert. Sie erzählt von ihren Besuchen in Deutschland und dass sie sich in der deutschen Lebensart wohlfühlt.
Die Rolle des Alkohols im irischen Lebensstil wird kritisch beleuchtet, woraufhin Stefanie erzählt, wie sie dieses Thema in ihrer Erfolgsserie Can’t Cope, Won’t Cope ergründet.
Wir erfahren außerdem, wie sich Schreiben fürs Fernsehen und Schreiben für die Bühne unterscheiden. Stefanie erzählt auch von ihren Beobachtungen in deutschen Theatern und ihrer Erfahrung bei Theaterfestivals mit „durational theatre“. Wir empfehlen ihren Podcast Basically, der komplexe Sachverhalte in einfacher Weise erklärt!
 

Bücher: 
All Her Fault by Andrea Mara 
Harry Potter by J.K. Rowling
 
Filme: 
Whale Rider 
The Lives of Others
 
 
Essen: 
Camile Thai 
Clonakilty Black Pudding


 

Top