Fortbildung in Indien

Lehrerfortbildung Foto: Shivprasad Joshi

In Indien gibt es folgende Fortbildungsangebote für Deutschlehrende: 

  • Deutsch lehren lernen (DLL) ab Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2
  • DTG: Diplom in Teaching German" – ein Fernstudium-Kurs der Indira Gandhi National Open University (IGNOU) in Zusammenarbeiten mit den Goethe-Instituten Indien
  • lokale und nationale Fortbildungen (Deutschlehrer-Tagungen und lokale Deutschlehrer-Treffen) 
  • Das Grüne Diplom ausschließlich für Nachwuchslehrkräfte der Goethe-Institute ab Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1

Deutsch lehren lernen (DLL)

Die neue Fort- und Weiterbildungsreihe „Deutsch Lehren Lernen" (DLL) des Goethe-Instituts wurde speziell für Lehrerinnen und Lehrer von Deutsch als Fremdsprache entwickelt. DLL dient der praxisnahen Qualifizierung dieser Lehrkräfte.

DTG: Diplom in Teaching German

In Kooperation mit der Fernuniversität Indira Gandhi National Open University (IGNOU) und der Universität Wien hat das Goethe-Institut Max Mueller Bhavan den Diplomstudiengang „Diploma in Teaching German as a Foreign Language“ (DTG) entwickelt

Lokale und nationale Fortbildungen

Für alle Deutschlehrer/innen aus Delhi NCR bietet das Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan New Delhi die Fortbildungsveranstaltung „Treffpunkt Deutsch“ an.

Das Grüne Diplom

Das Grüne Diplom wurde 2004 ausschließlich für Nachwuchslehrkräfte der Goethe-Institute ab Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1eingeführt und ist die standardisierte Basisqualifikation für DaF-Lehrkräfte an Goethe-Instituten im Ausland.