Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Thriller
Freies Land

Freies Land
Freies Land | ©Syrreal Entertainment

127 min. | Spielfilm | Deutschland 2019
Regie: Christian Alvart | Freitag 7.08. bis Sonntag 9.08. und Donnerstag 13.08. bis Samstag 15.08.2020 auf www.filminlatino.mx | Dieser Film wird gemeinsam mit Bezirk Centro Goethe Guadalajara präsentiert

1992 in Ostdeutschland: Über dem Land schwebt die vage Hoffnung auf eine rosige Zukunft, doch auf dem Boden der Tatsachen macht sich Enttäuschung breit.

Dieser deutsche Winter der Unzufriedenheit entführt zwei sehr unterschiedliche Ermittler in ein entlegenes Dorf, aus dem zwei Schwestern spurlos verschwunden sind.

Zunächst scheint der Fall klar: in den Westen abgehauen sind sie, so die einsilbige Aussage der Nachbarn. Wer wollte schließlich nicht dem allzu schnellen Niedergang der Region entfliehen? Die beiden Kommissare Stein (Trystan Pütter) und Bach (Felix Kramer) wundern sich zunehmend darüber, dass sich am Verschwinden der Schwestern scheinbar niemand stört, es herrscht diffuses Schweigen. Und auch bei der Kriminalleitung ist man selbst dann kaum interessiert als sich herausstellt, dass bereits früher Mädchen aus dem Dorf verschwunden sind. Als dann die schwer misshandelten Leichen der beiden Schwestern gefunden werden, dämmert Stein und Bach, dass sie es mit einer Mordserie zu tun haben und mit einer zutiefst verstörten Gemeinschaft, in der die Wahrheit ihren Wert verloren hat.

Christian Alvart (geb. 1974), deutscher Filmemacher und Drehbuchautor, unter anderem an der Entstehung der erfolgreichen Netflix-Serie Dogs of Berlin beteiligt, drehte 1999 seinen ersten Spielfilm, Curiosity & the Cat, der für den Max Ophüls Preis nominiert wurde. Nach der Fertigstellung seines zweiten Spielfilms, Antikörper (2005), zog er nach Hollywood. Im Jahr 2007 führte er für Paramount Regie bei der Horrorgeschichte Fall 39, mit Renée Zellweger und Bradley Cooper in den Hauptrollen. 2008 folgte der Science-Fiction-Thriller Pandorum mit Dennis Quaid und Ben Foster. Christian Alvart zeigt seine Begeisterung weiterhin mit Filmen wie dem jüngsten Psychothriller Abgeschnitten und dem Thriller Steig.nicht.aus!.

Filmografie (Auswahl):
2019: Sløborn, Freies Land 2018: Dogs of Berlin (Netflix-Serie)
2017: Steig.nicht.aus!, Abgeschnitten
2015: Tschiller: Off Duty, Sum1
2014: Halbe Brüder
2012: Banklady.


 

Top