Deutschlernen im Projekt

Zusammen Deutsch lernen © Goethe-Institut

Lernen mit Sinn und voller Emotionen

Deutschlernen im Projekt ist anders. Aktuelle, authentische Bedürfnisse der Lerner - Projektmitglieder stehen im Vordergrund und nicht die Grammatik.

Im Laufe des Projektes wird Deutsch vor allem während der Aktivitäten des Projektteams gelernt. Die Inhalte hängen von den aktuellen Bedürfnissen der Lerner ab und stehen im engen Zusammenhang mit den Phasen des Projektes. Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer, die Projektteams betreuen, werden dazu angeregt, den Unterricht gehirngerecht, abwechslungsreich und partizipativ zu gestalten. Der Einsatz von verschiedenen Methoden bedeutet Lernen mit visuellen Mitteln, in Bewegung, beim Spielen und bei der Arbeit während der Gestaltung des gemeinsamen Klassenraums.

Film des Wettbewerbsteams aus Głogów

So haben die Mitglieder des Wettbewerbsteams des Gimnazjum nr 2 im. Ireny Sendler in Głogów im Rahmen des Projektes Deutsch gelernt.

Didaktische Materialien

Nachdem der Schulladen unerwartet geschlossen wird, beschließen die Schülerinnen und Schüler Initiative zu ergreifen. Allerdings kommen ihrem Vorhaben nicht alle entgegen. Das Planspiel „Klasse mit Klasse“ bringt den Jugendlichen bei, eigene Meinung zu formulieren, zu argumentieren und gemeinsame Lösungen auszuarbeiten.

Die Schule steht Kopf! Was ist los? Niemand hat je daran gedacht, dass so etwas passieren könnte. Aber die Schule Nr. 99 in der Listopad-Strasse in Złota Góra steht auf einmal ohne Versorgung da. Die schreckliche Nachricht wurde gerade bekannt. Angesichts dessen beschließen die Schülerinnen und Schüler das Problem selbst in die Hand zu nehmen. Einige von ihnen träumen schon lange von einem eigenen Schulcafé! So einfach ist es aber nicht. Von ihrer Idee müssen sie nicht nur die Schulleitung, sondern auch die Eltern und Lehrer überzeugen. Der Erfolg von ihrem Vorhaben hängt davon ab, ob alle eine gemeinsame Lösung finden können. Wird es gelingen, obwohl einige der Erwachsenen von der Idee nichts halten?

Das Planspiel „Klasse mit Klasse“ sensibilisiert Jugendliche für die Bedeutung von Partizipation im Schulalltag. Die Teilnehmenden lernen zusammenzuarbeiten und auf  ihre unmittelbare Umgebung Einfluss zu nehmen. Bei der Suche nach der Lösung müssen sie nicht nur die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigen, sondern sie auch davon überzeugen, dass auch ihre Stimme zählt.
Das Spiel ist für Schülerinnen und Schüler im Alter von 11-15 Jahren vorgesehen. Ihre Durchführung ist in Gruppen von 15 bis zu 30 Teilnehmenden möglich.  

Logo CIVIC Autoren: Holger-Michael Arndt, Dr. Alexander Burka, Georg Schwedt, Ryszard Wysocki

Idee: Ulrike Würz
Vokabelkartei zum Wortschatz im Projekt

Die Arbeit mit der Vokabelkartei ermöglicht sogar Schülern auf A1.1-Niveau den Klassenraum zu beschreiben, die Raumgestaltung zu planen und die Dokumentation anzufertigen.

Die Vokabelkartei setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Der erste Teil „Unsere Klasse“  beinhaltet in Kategorien gegliederte Vokabeln, die zur Beschreibung des Klassenraums benötigt werden, und zusätzlich einige Begriffe aus der Jugendsprache.
Der zweite Teil „Unser Projekt“ umfasst den Wortschatz, der in den einzelnen Projektetappen, von Planung bis Evaluation, benötigt wird und ist besonders hilfreich bei der Erstellung der Dokumentation.
   
Didaktische Materialien und Übungsblätter zum Projekt „Deutsch hat Klasse“

 

Spiel

Online-Spiel: Gegenstände im Klassenraum

Welche Gegenstände kann man im Klassenraum finden? Finde heraus, was sich hinter dem Puzzle befindet.

Spiel

Online-Spiel: Klassenraum

Im Klassenraum herrscht Chaos. Mach daraus eine Klasse, in der man gerne lernt.

Klassenraum lüften Goethe-Institut

Klassenraum lüften

Euer Klassenzimmer sollte regelmäßig gelüftet werden. Du kannst die Fenster ankippen oder sie einen Spalt weit öffnen...
Wähle die effektivste Lüftungsmethode!

Farben im Klassenraum Goethe-Institut

Farben im Klassenzimmer

Die Farben der Wände im Klassenzimmer sollten zum Kommunizieren einladen und sich positiv auf die Stimmung auswirken. Wähle entsprechende Farben und begründe deine Wahl.